10.02.14 17:34 Uhr
 353
 

Chemnitz: Autodieb über GPS-Ortung gefasst

Ein Autodieb entwendete einen, an einem Autohaus abgestellten, Ford Fiesta. Danach tankte der Dieb ohne Bezahlung an einer Tankstelle in Zwickau.

Nachdem die Beamten die Diebstahlanzeige im Autohaus aufnahmen, erfuhren die Beamten von einem GPS-Einbau im gestohlenen Fiesta. Ein erstes Aufspüren des Fahrzeugs gelang an der Neuplanitzer Straße in Zwickau.

Über die weitere Ortung konnten die Fahnder dann den Fiesta samt Dieb in der Plohnbachstraße in Lengenfeld stoppen. Der 35-Jährige wurde vorläufig festgenommen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: LuckyBull
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Chemnitz, GPS, Autodieb, Ortung
Quelle: www.freiepresse.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!