10.02.14 16:35 Uhr
 2.826
 

China: Frau platzt durch Völlerei Magen bei Operation

In der ostchinesischen Provinz Jiangsu ist es zu einem skurrilen Vorfall gekommen: Eine Patientin hatte offenbar so viel gegessen, dass ihr bei einer Operation der Magen platzte.

Die Frau wurde wegen ihrer Völlerei notoperiert, wo es dann zu dem bizarren Platzen des Organs kam.

"Normalerweise hören Leute auf zu Essen, wenn ihr Magen voll ist. Der Genuss von alkoholischen Getränken kann allerdings dazu führen, dass man die Signale des Körpers ignoriert", erklärte der Arzt den Vorfall.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mozzer
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Frau, China, Operation, Magen, Völlerei
Quelle: www.n24.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Längster Passagierflug kurz vor Genehmigung
Baden-Württemberg: Teenie-Party gerät mit ungebetenen Gästen außer Kontrolle
Schüler geben gefundene 30.000 Euro ab und bekommen Schokolade als Finderlohn

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
10.02.2014 16:51 Uhr von OO88
 
+15 | -0
 
ANZEIGEN
monty python grüsst
Kommentar ansehen
11.02.2014 00:12 Uhr von Prachtmops
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
shit, ich esse ja schon viel (glaube ich)... ne normale pizza calzone vom italiener schaffe ich und denke manchmal.. oh oh das war aber too much baby.

sicher bin ich niemand der auf die kalorien achtet, aber wenn ich mir manchmal angucke was andere so in sich reinschaufeln..
hab schon leute gesehen, die essen zum frühstück 12 scheiben toast.

oder dieser ganze XXL schnitzel wahn.
bei uns im ort gibts nen laden der vertickt die dinger auch (um die 900g schnitzel).
klar esse ich da auch mal gerne, aber die teile hab ich nie annähernd geschafft.
wenn überhaupt bis kurz vor die hälfte und danach war an normales bewegen nicht mehr zu denken.
trotzdem kaufe ich die öfter, weil die mit 5 euro saubillig sind und ich davon locker 2 mal essen kann. billiger kann man schon fast gar nicht kochen.

kurz um... essen ist ne tolle sache, vorallem der genuß dabei.
aber man muß auch wissen wann schluss ist.
wenn man sich so voll futtert das jede bewegung schmerzt, hat man die grenze deutlich überschritten.
Kommentar ansehen
11.02.2014 01:10 Uhr von Der_Norweger123
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Seven (Bräd Pitt&Morgan Freeman) lässt grüssen.

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Wladimir Klitschko gegen ungeschlagenen Briten Joshua am 29. April 2017
Sachsen-Anhalt: Bahnarbeiter vom ICE erfasst und tödlich verletzt
Rom: Paolo Gentiloni soll Italiens neuer Regierungschef werden


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?