10.02.14 15:52 Uhr
 258
 

Eisschnelllauf: Anni Friesinger-Postma wirft Claudia Pechstein Mobbing vor

Die dreimalige Eisschnelllauf-Olympiasiegerin Anni Friesinger-Postma ist nicht gut auf ihre Kollegin Claudia Pechstein zu sprechen.

Friesinger-Postma wirft ihrer Rivalin vor, die Teamkollegin Stephanie Beckert gemobbt zu haben, zudem bezweifelt sie, dass die Dopinggerüchte um Pechstein ausgestanden sind.

"All jene (im Team oder außerhalb des Teams), die nicht die Meinung von Claudia und ihrem Lebensgefährten teilen, haben schnell ein Problem. Er verhält sich wie ihr Beschützer. Seine Einschüchterungen haben schon einige Menschen spüren dürfen", so Friesinger-Postma.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: tante_mathilda
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Mobbing, Claudia Pechstein, Eisschnelllauf, Anni Friesinger-Postma
Quelle: www.t-online.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
11.02.2014 09:25 Uhr von Enny
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Die Pechstein ist und bleibt eben unbeliebt.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?