10.02.14 15:51 Uhr
 297
 

Würzburg: Mann tritt Hund, weil er diesen nicht streicheln durfte

In einem Schnellrestaurant am Würzburger Hauptbahnhof wollte ein Mann einen Pudel streicheln. Dieser fletschte aber seine Zähne.

Die Hundebesitzerin verbot dem Mann daraufhin das Tier zu streicheln. Etwas später stand der Mann auf, versetzte dem Pudel einen Tritt sodass der Hund durch die Luft flog.

Dann machte sich der Mann aus dem Staub. Die Hundebesitzerin hielt den Mann fest. Daraufhin schlug der Mann die Frau mit einer Bierflasche auf den Arm. Später wurde der Täter dingfest gemacht.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: kleefisch
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Mann, Hund, Würzburg
Quelle: www.mainpost.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Ratingen: Zeugin beobachtet, wie Postbote Briefe in Müllcontainer entsorgt
China: Frauen bürgen bei Online-Kreditgebern mit Nacktbildern
Schweinfurt: Arbeiter wird von Müllpresse zerquetscht

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
10.02.2014 15:54 Uhr von Mancman22
 
+14 | -0
 
ANZEIGEN
Da hat der Pudel im Vorfeld ja exzellente Menschenkenntnis bewiesen...
Kommentar ansehen
10.02.2014 16:07 Uhr von Karlchenfan
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Mach das mal mit ´nem Pitti,Bullmastiff,Rottweiler.So schnell kannste gar nicht rennen,wie sich das Dackeltier revanchieren würde.....
Oh man,was für ein Penner,Pudel treten.Das ist ja noch nicht mal olympisch....
Kommentar ansehen
10.02.2014 16:11 Uhr von softail81
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
soll er mal bei meinen versuchen währe sein letzter tritt .
Kommentar ansehen
10.02.2014 16:25 Uhr von alex070
 
+7 | -0
 
ANZEIGEN
Also entweder macht sich jemand "aus dem Staub" oder wird festgehalten, beides geht so nicht.

Man könnte sagen "versuchte zu flüchten, wurde aber festgehalten".

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Spanische Steuerbehörden ermitteln unter anderem gegen Xabi Alonso
Ratingen: Zeugin beobachtet, wie Postbote Briefe in Müllcontainer entsorgt
Donald Trump stieß bereits im Juni alle seine Aktien ab


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?