10.02.14 12:09 Uhr
 377
 

Lübeck: Messerstecher verletzt fünf Menschen

Am Montag hat sich in der Ostseestadt Lübeck eine schlimmes Verbrechen ereignet.

Ein Mann soll mehrere Personen mit einem Messer angegriffen haben. Eines der Opfer erlitt einen Stich in den Kopf, ein anderes Opfer mehrere Stichverletzungen in den Oberkörper. Beide Personen kamen in eine Klinik.

Insgesamt wurden fünf Personen verletzt. Zeugen verfolgten den Täter Dadurch konnte der Mann später verhaftet werden. Ein Mordkommission wurde eingerichtet. Das Motiv für die Tat ist noch nicht klar.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: angelina2011
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Verletzung, Lübeck, Messerstecher
Quelle: de.nachrichten.yahoo.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

19-Jähriger verübt 119 Straftaten in vier Monaten
Güstrow: Fitnessstudio nimmt wegen Terrorgefahr keine Migranten mehr auf
Indonesien: Fußballfans prügeln aus Versehen eigenen Anhänger zu Tode

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
10.02.2014 12:38 Uhr von IM45iHew
 
+6 | -1
 
ANZEIGEN
Warum werden keine Namen genannt?
Kommentar ansehen
10.02.2014 15:43 Uhr von langweiler48
 
+1 | -6
 
ANZEIGEN
@highnrich 1337 .....

DU BIST EIN POLITISCH EXTREM GERICHTETER VOLLPFOSTEN. Weder in der Quelle noch in der News wird hier über eine Nationalität geschrieben. Man sollte dir mal wünschen, dass man dich durch Schläge auf den Hinterkopf zur Vernunft bringt. Was du machst ist eine regelrechte Hetzkampagne, die eine Normalisierung zwischen Migranten und Einheimischen unmöglich macht. Ich sage dir eines mache so weiter, denn mir ist dies wurst egal, da ich nicht in Deutschland lebe, das heißt soviel, dass ich selbst Migrant bin, aber durch ein stabiles Miteinander der Einheimischen noch nie Probleme gehabt habe. So geht es nämlich auch.
Kommentar ansehen
11.02.2014 07:59 Uhr von Hasskappe
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Andersherum wird ein Schuh daraus... Immer wenn keine Herkunft oder Beruf des Täters genannt wird, ist es ein Kulturbereicherer..... Ansonsten stünde dort ( der 34 jährige Maler aus Kiel Horst K.)
Also weißt Bescheid !?

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

19-Jähriger verübt 119 Straftaten in vier Monaten
Prozess um Tod im Holiday Park: Angeklagte bleiben straffrei
Israel: Benjamin Netanjahu fordert Todesstrafe für Attentäter aus Palästina


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?