10.02.14 11:49 Uhr
 147
 

USA: Mann in bekanntem Stripclub erstochen

Im "Two O´Clock"-Club tanzte Blaze Starr einst. Der Club liegt in Baltimore (Maryland). Starr startete 1950 und verließ die Stadt in den 1970ern, weil ihr der "Two O´Clock"-Klub zu pornografisch wurde.

Jetzt geriet der Klub wieder in die Schlagzeilen. Der Grund: Ein Mann wurde in ihm am Wochenende erstochen, zwei weitere verletzt.

Wie die Polizei mitteilte, sollen die beiden verletzten Männer jedoch nicht mehr in Lebensgefahr schweben.


WebReporter: Steilstoff
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: USA, Mann, Tod, Stripclub
Quelle: amerika-nachrichten.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Europäische Union: Flugpreise von Lufthansa sollen überprüft werden
Berlin: Polizei wird nach Festnahme eines Jugendlichen von Mob attackiert
Schweden: Brandanschlag auf jüdische Gemeinde in Göteborg

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Europäische Union: Flugpreise von Lufthansa sollen überprüft werden
Tesla-Truck: Von 0 auf 100 in fünf Sekunden - US-Brauerei bestellt 40 Stück
Steam: Spieleplattform verabschiedet sich vom Bitcoin


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?