10.02.14 09:55 Uhr
 243
 

Fußball/FC Bayern München: Juventus Turin schnürt Angebot für Toni Kroos

In den vergangenen Wochen signalisierten mehrere englische Top-Klubs Interesse an Bayern Münchens Toni Kroos. Dieser wirkte, nachdem er zuletzt weniger Einsatzzeiten als zuvor bekommen hatte, erstmals unzufrieden beim FC Bayern München (ShortNews berichtete).

Hinzu kommt, dass man sich noch nicht auf einen neuen Vertrag mit dem 24-Jährigen einigen konnte. Nun wittert offenbar auch Juventus Turin seine Chance. Die "Bianconeri" bereiten der Zeitung "Tuttosport" zufolge ein Angebot in Höhe von 15 bis 18 Millionen Euro vor.

Mit dem FC Chelsea, dem FC Arsenal London, Manchester City, dem FC Liverpool und Manchester United sind so gut wie allen namenhaften Vereine aus der britischen Premier League an Kroos interessiert.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Raskolnikow
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Angebot, Juventus Turin, Toni Kroos
Quelle: www.fussballtransfers.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Benedikt Höwedes wechselt zu Juventus Turin
Fußball: Bayern München verleiht Douglas Costa an Juventus Turin
Fußball: Juventus Turin und Mario Mandzukic verlängern Vertrag

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
10.02.2014 13:19 Uhr von Perisecor
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
15-18 Millionen? Lächerlich.
Kommentar ansehen
10.02.2014 13:36 Uhr von Raskolnikow
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@ Perisecor

Gar nicht mal so sehr - wenn Bayern ihn tatsächlich loswerden wöllte (was ich mir eigentlich nicht vorstellen kann), bietet sich im Sommer zum letzten Mal die Möglichkeit, noch etwas Geld für Kroos zu bekommen. Es gäbe da zwar noch die nächste Winterperiode, aber erfahrungsgemäß fließt kein großes Geld mehr, wenn der Spieler einige Monate später ablösefrei auf dem Markt ist.

Ich glaube auch dass 15-18 Millionen Euro ein bisschen wenig für Kroos sind, es geht hierbei aber auch nur um ein erstes Angebot, dem bei Ablehnung weitere, höhere, folgen werden. Für unter 25 Millionen sollte man Kroos (wenn überhaupt) nicht gehen lassen.
Kommentar ansehen
10.02.2014 17:32 Uhr von sub__zero
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Italien hat seinen Reiz für Fussballspieler verloren, was sollte er dort?
In England gibt es locker doppelt so viel Geld und selbst der 3. oder 5. der Liga mischt international gut mit - siehe CL-Duelle gegen die deutschen Teams.

Die 15-18 Mio. werden die Engländer aber locker überbieten.
Kommentar ansehen
10.02.2014 22:47 Uhr von keckboxer
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Götze 37 Mio. <-> Kroos 48 Mio. ?

Come on!

Haste dem Heldt bei der Ablöse vom Draxler auch reingequatscht?

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Benedikt Höwedes wechselt zu Juventus Turin
Fußball: Bayern München verleiht Douglas Costa an Juventus Turin
Fußball: Juventus Turin und Mario Mandzukic verlängern Vertrag


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?