10.02.14 09:08 Uhr
 5.581
 

Windows 8.1 Update 1 erkennt wohl das Gerät, auf dem es installiert wird

Ein neuer Leak zum Update 1 für das Betriebssystem Windows 8.1 deutet an, dass sich das Update an das Gerät anpassen wird, auf dem das System installiert ist.

So wird das Update laut einem Bericht von "The Verge" erkennen, ob das System über einen Touchscreen-Bildschirm verfügt oder nicht. Je nachdem, wird dann auf den Desktop oder den Startbildschirm gestartet.

Laut dem Bericht würde sich das Update auch in anderen Funktionen an das Gerät anpassen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Borgir
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Update, Windows, Gerät, Windows 8
Quelle: www.gamestar.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Microsoft hört auf, Windows 7 und Windows 8.1 zu verkaufen
Windows 8: Bald wird es keine Updates mehr geben
Kampf der Betriebssysteme: Windows 8.1 zieht endlich an Windows XP vorbei

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

8 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
10.02.2014 09:14 Uhr von Rechtschreiber
 
+20 | -8
 
ANZEIGEN
Hat diese Erkenntnis bei Microsoft tatsächlich drei Betriebssystemversionen gedauert? Traurig...
Kommentar ansehen
10.02.2014 10:27 Uhr von Götterspötter
 
+1 | -24
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
10.02.2014 12:16 Uhr von BerndLauert
 
+8 | -2