09.02.14 17:19 Uhr
 775
 

Papst Franziskus: Umgang der Kirche mit Geschiedenen muss verbessert werden

Aktuell befindet sich eine Delegation polnischer Bischöfe im Vatikan und traf dabei auch Papst Franziskus. Bei diesem Treffen übergab der Pontifex den Bischöfen ein Schreiben, indem er einen besseren Umgang mit geschiedenen Christen fordert.

Immer mehr Ehen werden geschieden und die Kirche will das Verhältnis zu diesen Christen überdenken. Man dürfe diese Menschen nicht mehr ausschließen, sondern müsse sich besonders mit ihnen beschäftigen.

Des Weiteren rät Papst Franziskus dazu, den Jugendlichen den Wert der Ehe und der Familie besser zu erklären, damit diese sich später nicht scheiden lassen. Die Kirche müsse "die Schönheit der Ehe" vermitteln, welche auf Liebe und Verantwortung basiert.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: blonx
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Kirche, Scheidung, Papst Franziskus, Umgang, Katholische Kirche
Quelle: de.radiovaticana.va

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Benedikt XVI kritisiert in Grabrede für Kardinal Meisner subtil Papst Franziskus
Entlassung: Kardinal Gerhard Ludwig Müller kritisiert Papst Franziskus scharf
Papst Franziskus kündigt Hardliner Kardinal Gerhard Ludwig Müller

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
10.02.2014 00:37 Uhr von mort76
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
...wie kann man in einer Sache beraten, die einem selbst verboten ist?
Da kann man ja gleich den Papst über das Kamasutra ausfragen.
Und scheiden läßt man sich, wenn man den Wert von Ehe und Familie vollständig begriffen hat.
Kommentar ansehen
10.02.2014 09:15 Uhr von Klugbeutel
 
+0 | -3
 
ANZEIGEN
Wenn interessiert die Meinung dieses Clowns mit seinem Karnevalsverein...

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Benedikt XVI kritisiert in Grabrede für Kardinal Meisner subtil Papst Franziskus
Entlassung: Kardinal Gerhard Ludwig Müller kritisiert Papst Franziskus scharf
Papst Franziskus kündigt Hardliner Kardinal Gerhard Ludwig Müller


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?