09.02.14 15:54 Uhr
 199
 

USA: Popstar Mariah Carey könnte beim Hausverkauf Millionen verdienen

Popstar Mariah Carey und ihr Mann möchten sich von ihrem Haus in Bel Air (Kalifornien) trennen, 13 Millionen Dollar müsste ein potenzieller Käufer an die Sängerin überweisen.

Die Ausstattung kann sich sehen lassen, neben sieben Schlafzimmern und neun Badezimmern stehen dem neuen Besitzer auch ein Kino, ein Fitnessraum sowie ein Golfplatz zur Verfügung.

Auch finanziell würde sich der Verkauf für die 43-Jährige lohnen, im Jahr 2009 erwarb sie das Anwesen für rund 7 Millionen Dollar. Obdachlos würde der Popstar übrigens nicht werden, sie besitzt noch Anwesen auf den Bahamas und in New York City.


WebReporter: just.mic
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: USA, Popstar, Mariah Carey
Quelle: www.mirror.co.uk

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Mariah Carey: Popdiva soll Bodyguard sexuell belästigt haben
Mariah Carey plant Brustverkleinerung
USA: Hairstylistin von Mariah Carey wegen 400 Tabletten in Gepäck verhaftet

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Mariah Carey: Popdiva soll Bodyguard sexuell belästigt haben
Mariah Carey plant Brustverkleinerung
USA: Hairstylistin von Mariah Carey wegen 400 Tabletten in Gepäck verhaftet


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?