09.02.14 11:51 Uhr
 474
 

England: Mitarbeiter des Buckingham Palace versteigerten Fundsachen

Mitarbeiter des Buckingham Palace veranstalteten eine Versteigerung, bei der Fundsachen angeboten wurden, die innerhalb der letzten zehn Jahre zusammengekommen waren.

Obwohl es sich meist nur um Alltagsgegenstände wie Regenschirme oder Wanderstöcke handelte war das Interesse groß. Eine Mitarbeiterin sagte, "das gute Zeug ging ziemlich schnell weg".

Es waren allerdings auch einige Schnäppchen darunter, zum Beispiel wurde ein 2.400 Euro teurer Hut für nur 24 Euro versteigert, schicke Handtaschen wechselten für rund 12 Euro den Besitzer.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: just.mic
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: England, Mitarbeiter, Buckingham Palace
Quelle: www.mirror.co.uk

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Robbie Williams kiffte einst im Buckingham Palace
Stephen Fry gesteht, Kokain auch im Buckingham Palace genommen zu haben
Victoria und David Beckham stellen ehemaligen Mitarbeiter des Buckingham Palace ein

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Robbie Williams kiffte einst im Buckingham Palace
Stephen Fry gesteht, Kokain auch im Buckingham Palace genommen zu haben
Victoria und David Beckham stellen ehemaligen Mitarbeiter des Buckingham Palace ein


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?