09.02.14 10:16 Uhr
 624
 

Omega-3-Fettsäuren in Fischen könnten schwere Gehirnverletzungen heilen

Es gibt immer mehr Fälle, in denen Omega-3-Fettsäuren Gehirnverletzungen heilen konnten. Mehrere Männer in den USA wurden mit dem Fischöl therapiert. Omega-3-Fettsäuren kommen auch gegen Asthma oder Osteoporose immer häufiger zum Einsatz.

So würde das Gehirn zu 30 Prozent aus Omega-3-Fettsäuren bestehen. "Wenn Sie eine kaputte Steinmauer haben, würden Sie dann nicht auch Steine nehmen, um sie zu reparieren", so die Angehörigen eines 16-Jährigen, der bei einem Autounfall schwere Kopfverletzungen erlitt."

Die Familie begann damit, dem Jungen die Fettsäuren zukommen zu lassen. 48 Stunden nach einer hohen Dosis Omega-3-Fettsäuern verbesserte sich der Zustand jeden Tag.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Borgir
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: Verletzung, Fisch, Gehirn, Fett, Säure, Omega
Quelle: deutsche-wirtschafts-nachrichten.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nach BGH-Urteil: Kaum Chancen auf Schmerzensgeld für Brustimplantat-Opfer
Gin Tonic soll vor Mückenstichen schützen
Hoffnung für Krebspatienten: Methadon kann Tumorwachstum stoppen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
09.02.2014 17:01 Uhr von Rechtschreiber
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Eine gefährliche News, die wiedermal nichts als falsche Hoffnungen schürt. Wäre es so einfach, würde es schon längst als Standardtherapie genutzt werden. Die Krankenkassen haben nämlich gar kein Interesse daran, dass jemand möglichst lange krank ist...

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Duisburg: Massiver Widerstand bei Verkehrskontrolle
Bundesagentur für Arbeit: 500.000 Syrer erhalten Hartz IV
Nasa: Außerirdisches Leben auf neu entdecktem Planeten KOI 7711 möglich


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?