09.02.14 10:03 Uhr
 600
 

Fußball: Manchester United nimmt vier Abwehrspieler aus der Bundesliga ins Visier

Seit einigen Tagen steht fest, dass Abwehrrecke Nemanja Vidic Manchester United in diesem Sommer nach acht Jahren Zusammenarbeit verlassen wird (ShortNews berichtete). Die "Red Devils" nehmen derweil bereits Alternativen für den Serben ins Visier - auch aus der Bundesliga.

Berichten der "Daily Mail" zufolge stehen vor allem Youngster Jonathan Tah vom Hamburger SV, Kyriakos Papadopoulos von Schalke 04, Mats Hummels von Borussia Dortmund und auch Javi Martinez vom FC Bayern München im Fokus des "ManU"-Scoutings.

Auch andere europäische Ligen werden derweil nach neuen Abwehrspielern sondiert. Dabei interessiert sich der britische Rekordmeister vor allem für Eliaquim Mangala vom FC Porto, Ezequiel Garay von Benfica Lissabon und Sergio Ramos von Real Madrid.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Raskolnikow