09.02.14 09:43 Uhr
 342
 

Schweiz: Masseneinwanderungs-Initiative könnte angenommen werden

Die Schweizer stimmen am heutign Sonntag darüber ab, ob der Masseneinwanderung in die Schweiz ein Riegel vorgeschoben werden soll. Bis zum Mittag, im Aargau nur bis 11:00 Uhr, können die Bürger über die Masseneinwanderungs-Initiative der SVP abstimmen. Umfragen zeigen überraschend eine starke Zustimmung.

Das Gfs-Forschungsinstitut prophezeite noch eine Ablehnung der Initiative. In Online-Umfragen zeigt sich ein anderes Bild. Manche links orientierte Medien sehen sich gezwungen, eigene Umfrageergebnisse von ihren Websites zu entfernen, weil die Zustimmung zu hoch ist.

Auch die Zahl der positiven Leserbriefe ist immens. Dies alles deutet darauf hin, dass die Masseneinwanderung viel negativere Auswirkungen auf das Leben der Schweizer hatte als angenommen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Chocobo77
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Schweiz, Erfolg, Abstimmung, Initiative, Einwanderung
Quelle: soaktuell.ch

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Moschee-Anschlag in Dresden: Pegida-Redner festgenommen
Barbaren!: Rechter Deutscher fickt Kinder und verkauft sie an Männer,.,
Niederlande: Gericht spricht Geert Wilders schuldig - aber keine Strafe

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
09.02.2014 10:31 Uhr von ein_fremder
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
09.02.2014 12:36 Uhr von Puma26
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Selbst wenn nen Ja rauskommt heißt das nicht das es in Bern umgesetzt wird.
Der Inländervorrang ist ja schon nen paar Jahre lanciert.
Interessieren tut´s trotzdem keinen.
Die Schweiz ist auch nichts anderes als ne Scheindemokratie.
Ob nun offiziell in der EU oder per Schengen und Co daran gekneblt, was spielt das für ne Rolle ?
Die meisten Schweizer wollen es doch nicht wahrhaben..
Kommentar ansehen
09.02.2014 16:26 Uhr von Sonny61
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Und genau aus dem Grund gibt es in Deutschland keine Demokratie!

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Moschee-Anschlag in Dresden: Pegida-Redner festgenommen
One Finger Challenge - die besten Nacktbilder aus dem Nackttrend
Lettland: Sex am Freiheitsdenkmal - Touristenpaar muss 250 Euro Bußgeld zahlen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?