08.02.14 20:48 Uhr
 259
 

Bamberg: Dream Theater in der Brose Arena

Eine dreistündige spektakuläre Show bietete die New Yorker Progressive-Metall-Band "Dream Theater"den 2.500 begeisterten Fans in der Brose Arena zu Bamberg.

Die Adaptionen von John Gershwin und Pink Floyd waren ein musikalischer Genuss. Kein Song dauerte weniger als zehn Minuten.

Es wurden auch aktuelle Titel aus dem Album "Dream Theater" gespielt. Das Konzert endete mit "Illusion theory" und einigen Zugaben.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: borussenflut
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Konzert, Arena, Bamberg, Dream Theater, Brose
Quelle: www.infranken.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Dream Theater": Jordan Rudess - "The Astonishing" "unser kreativstes Werk"
"Dream Theater": "The Astonishing" wird ein Doppel-Konzept-Album
"Dream Theater": Neues Album soll ein Zeichen setzen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
08.02.2014 21:21 Uhr von Borgir
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Dream Theater sind live immer ein Genuss. Allerdings "dudeln" sie mir live zum Teil ein wenig zu viel. Solos sind schön und gut, aber zeitlich begrenzt eben :-)

Aber sonst eine Top-Band mit Top-Musikern und Top-Songwriting. Einfach Fähig die Männer.
Kommentar ansehen
09.02.2014 08:23 Uhr von Metalspirit
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
bietete ??? OMG
Kommentar ansehen
11.02.2014 23:23 Uhr von mcdar
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Solide ehrliche Handwerker! Mann muss unglaublich fit sein um solche Konzerte zu überstehen, vor allem als Drummer. ;) Allerdings waren die mir dann nach dem zweiten Album mit James LaBrie als Sänger langweilig geworden. Klangen irgendwie steril und wiederholten sich oft. Das neuen Sachen werden zwar aber immer besser, aber neuerdings gibt es schon höhere Dimensionen wie das neue Disperse Album Living Mirrors ! ;)

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Dream Theater": Jordan Rudess - "The Astonishing" "unser kreativstes Werk"
"Dream Theater": "The Astonishing" wird ein Doppel-Konzept-Album
"Dream Theater": Neues Album soll ein Zeichen setzen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?