08.02.14 19:13 Uhr
 379
 

London: In der "Tate Galley" rücken nachts Roboter das Museum in ein neues Licht

Nachts im Museum: Diesen Filmplot kann man bald in der Londoner "Tate Gallery" nachspielen.

In einem spannenden Projekt werden nämlich dort demnächst nachts Roboter mit Scheinwerfern die Kunstwerke anstrahlen und Besucher können dies per Webcam begleiten.

Für das Mitmachen bei "After Dark" kann man sich auf der Homepage des Museums anmelden. Die Urherber dieses Projekts, das Designteam "The Workers", gewannen dafür den "IK Prize" 2014.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mozzer
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: London, Museum, Projekt, Roboter, Gemälde, Webcam
Quelle: de.nachrichten.yahoo.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Bad Sex"-Award geht an Autor Erri de Luca: Penis als Brett am Bauch beschrieben
Skandalfilm "Nekromantik" wird in Comicform fortgesetzt
Comics: U.S.Avengers sollen ein neues schwules Pärchen erhalten

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Volker Beck ohne sicheren Listenplatz für die Bundestagswahl
Chipanlagebauer Aixtron: Obama blockiert Übernahme durch chinesischen Investor
Österreich: Alter falsch angegeben - Flüchtlinge kassieren 150.000 Euro


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?