08.02.14 15:10 Uhr
 1.556
 

Eigenartiges Auto: Ein Zwitter aus Lamborghini Gallardo und Ford Mustang

Auf der SEMA 2007 tauchte das eigenartige Fahrzeug zum ersten Mal auf. Von da an wurde es immer wieder verkauft.

Die Rede ist von einem Ford Mustang in dem der 5,2-Liter-Zehnzylinder-Motor des Lamborghini Gallardo verpflanzt wurde.

Um dem 520 PS starken Triebwerk, das dort platziert wurde, wo früher einmal die Rücksitze waren, genug Luft zum abkühlen zu geben, geht der Kühlergrill über die ganze Fahrzeugbreite. Auch die Rücklichter und der ausfahrbare Spoiler am Heck stammen vom Gallardo.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: leerpe
Rubrik:   Auto
Schlagworte: Lamborghini, Ford Mustang, Lamborghini Gallardo, Zwitter
Quelle: www.evocars-magazin.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
08.02.2014 19:06 Uhr von Tuvok_
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Hmm naja so rein von den Bildern ist die Verarbeitung aber nicht von schlechten Eltern... Da ist aber ziemlich viel Lambo unter der Karrosse... Ich sehe da die Achsen, den Allrad, Motor, Getriebe, Cockpit, Innenausstattung zum Teil... ( Naja ohne geht auch nicht.. der V10 springt gar nicht an ohne das die wichtigsten Steuergeräte sich melden)
Das Heck ?? Wohl eher Technisch Zweckmässig als Optisch schön... Fahrverhalten ??? Hmmm dürfte genauso zickig und unberechenbar sein wie ein echter Lambo... Interessanter Umbau aber Fahrtechnsich nur was um gerade aus zu fahren...

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?