08.02.14 15:08 Uhr
 1.706
 

Mars: NASA - Fotos von neu entstandenem blauen Krater veröffentlicht

Die Raumsonde "Mars Reconnaissance Orbiter" befindet sich nun etwa acht Jahre im Orbit des Mars. Seitdem wurden tausende Bilder der Marsoberfläche von ihr zur Erde gesendet. Hierdurch lässt sich gut erkennen, dass die Marsoberfläche ständig im Wandel ist.

Immer wieder verursachen Einschläge von Asteroiden neue Krater auf dem roten Planeten, da die Marsatmosphäre eine Dichte von nur einem Prozent der Erdatmosphäre aufweist und Asteroiden somit kaum gebremst werden oder verglühen.

Am 19. November 2013 gelangen der Raumsonde nun hochauflösende Bilder eines zwischen Juli 2010 und Mai 2012 entstandenen Kraters, der eine blaue Färbung aufweist. Forscher schätzen, dass der Mars pro Jahr von etwa 200 Asteroiden getroffen wird.


WebReporter: NeueKraft
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: NASA, Mars, Veröffentlichung, Krater, Fotoaufnahme
Quelle: www.spektrum.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Neues Patent für Weltraumanzüge: "Bring mich nach Hause"- Funktion
Studie: Sich als Batman verkleiden steigert die Produktivität
Forscher: Rothaarige Menschen haben genetische Superkräfte

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
08.02.2014 15:08 Uhr von NeueKraft
 
+5 | -0
 
ANZEIGEN
Nur gut, dass die Erde ihre natürlichen Schutzschilde, die Atmosphäre und das Erdmagnetfeld besitzt. Ansonsten wäre es hier recht ungemütlich.
Kommentar ansehen
08.02.2014 16:43 Uhr von einerwirdswissen
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Freu dich nicht zu früh...das kommt noch..in einigen Millionen Jahren.

[ nachträglich editiert von einerwirdswissen ]
Kommentar ansehen
08.02.2014 17:02 Uhr von Seravan
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Der Mars hat nunmal keinen Harry Stamper samt Team..
Kommentar ansehen
08.02.2014 23:49 Uhr von dogdog
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Wir haben Chuck Norris, der Mars nicht...

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?