08.02.14 13:18 Uhr
 96
 

Spiele-App hilft angeblich beim Kampf gegen Krebs

Computer- und Videospiele sind nicht nur ein Zeitvertreib zum eigenen Vergnügen. Es gibt auch Spiele, die Gutes tun.

So hilft das Smartphone-Spiel "Play to Cure - Genes In Space" beim Entschlüsseln von Gendaten und beim Finden von genetischen Störungen, indem man durch den Weltraum fliegt und Dinge analysiert.

"Play to Cure - Genes In Space" ist seit 2013 in der Entwicklung und erschien am diesjährigen Welt-Krebs-Tag.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: blackinmind
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Kampf, Krebs, Smartphone, App
Quelle: www.spielesnacks.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Johnny Depps Ex-Management behauptet: Er hat "Amber Heard heftig getreten"
NASA bezeichnet Wellness-Raumanzug-Sticker von Gwyneth Paltrow als "Schwachsinn"
Charlotte Church trauert: Sängerin verlor ihr Baby

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Österreich: Schlangen entfliehen dem Wetter in Gärten und Hausflure
"Woke" nun offiziell ins "Oxford English"-Wörterbuch aufgenommen
G20-Gipfel: Alkohol- und Sexeskapaden bei den Polizisten


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?