08.02.14 10:11 Uhr
 6.769
 

Video: Schlange in Brasilien fraß einen Pitbull

Schlangen sind dafür bekannt, dass sie Nahrung zu sich nehmen können, die bedeutend größer als ihr Kopf ist.

Dafür können diese Tiere ihren Kiefer so weit dehnen, bis die Beute verschluckt werden kann.

Ein Video aus Brasilien zeigt, wie eine Riesenschlange aufgeschnitten wird. Zum Vorschein kam ein Pitbull.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: leerpe
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Video, Brasilien, Schlange, Pitbull
Quelle: www.muldersworld.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Seltenes Wetter: Hawaii ist schneebedeckt
Großbritannien: Schule verbietet das Aufzeigen bei Fragen der Lehrer
Großbritannien: Neues Gesetz könnte Pornos für Frauen und Queers zerstören

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

11 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
08.02.2014 11:37 Uhr von DrOtt
 
+24 | -4
 
ANZEIGEN
Toll... und deswegen musste man die Schlange jetzt töten? Der Hund war doch eh schon tot.... Die hätten der Schlange auch ihre MAhlzeit lassen können... Die Natur halt!
Kommentar ansehen
08.02.2014 12:29 Uhr von Brain.exe
 
+13 | -2
 
ANZEIGEN
Der Titel ist reisserisch und Falsch.
"Video: Schlange frisst in Brasilien einen Pitbull"
So ein Video wird nicht gezeigt. Es wird lediglich gezeigt das eine Schlange aufgeschnitten wird die einen Pitbull gefressen hat.

Hauptsache Klicks abstauben. Armselig.
Kommentar ansehen
08.02.2014 13:19 Uhr von Borgir
 
+2 | -20
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
08.02.2014 14:01 Uhr von Rychveldir
 
+5 | -0
 
ANZEIGEN
Lol Borgir, das glaubst du ja wohl selbst nicht. Beim ersten Bissen wickelt sich die Schlange um den Pitbull und macht Brei aus ihm.

[ nachträglich editiert von Rychveldir ]
Kommentar ansehen
08.02.2014 14:28 Uhr von blaupunkt123
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
Die Schlange lebt doch noch während sie sie aufschneiden ?

Wieso postet man so eine Quälerei auch noch bei Youtube ?

Hatten sie geglaubt das sie ihren Hund noch lebendig rausholen ?
Kommentar ansehen
08.02.2014 14:31 Uhr von Dillenger
 
+1 | -4
 
ANZEIGEN
Gucke mir das jetzt mal nicht an, bin aber auch der Meinung, der Hund hätte sie zerfetzt. Hatte einen Amstaff und sein Kiefer...der hätte einmal "Happ" gemacht und Ende wär´s gewesen.

[ nachträglich editiert von Dillenger ]
Kommentar ansehen
08.02.2014 14:34 Uhr von Seppus22
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Borgir,
Bis auf sehr wenige ausnahmen fressen Schlangen in der Natur kein Aas.
Und selbst ein gesunder stattlicher Pitbull mit seiner Bisskraft hat gegen so eine riesige Würgeschlange keinerlei chance wenn der Biss sitzt und nicht mehr abhauen kann.
Kommentar ansehen
08.02.2014 14:36 Uhr von Dillenger
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
So ein Hund wehrt sich bis zum Schluß. Hat sie überhaupt irgendwelche Verletzungen??
Kommentar ansehen
08.02.2014 14:45 Uhr von Seppus22
 
+6 | -0
 
ANZEIGEN
Das ist es ja... man hat keine chance sich zu wehren wenn der Biss sitzt. Schaut euch mal Dokus bzw. Tierfilme an wie diese tiere Jagen und innerhalb einer Sekunde ihre Opfer umschlingen. Und so ein Pitbull ist zwar bissstark abrr nicht wirklich groß... wobei die schlange bestimmt an die 6-7m lang ist und eigentlich nur aus purer muskelkraft besteht.

Achja... die schlange ist tod. Das sind nur nervenzuckungen
Kommentar ansehen
08.02.2014 17:16 Uhr von blaupunkt123
 
+7 | -0
 
ANZEIGEN
@ Dillenger

Sorry, auch wenn ihr euren Pitbull verehrt ;-)

Solche Schlangen kämpfen gegen Krokodile.
Wie schon gesagt wurde. Schaut euch mal Dokus dazu an,
oder sucht bei Youtube.

So ein winziger Pitbull hat keine Chance, weil die Schlange alleine schon eine schnellere Reaktionszeit hat den tödlichen Biss zu setzen
Kommentar ansehen
08.02.2014 19:01 Uhr von Seravan
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Also keine Musikvideos mehr von der brillentragenden Glatze?

Refresh |<-- <-   1-11/11   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kein Forum für Vollverschleierung, Kritik an "Anne Will"-Sendung
Besucher empört über muslimischen Infostand auf Weihnachtsmarkt
Bundesstaat New Mexiko/USA: Lehrerin bewertete Schüler für Sexleistungen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?