08.02.14 09:20 Uhr
 116
 

"Behemoth": Nergal bezeichnet US-Death Metal als substanzlos

Der Frontmann der polnischen Death Metal-Band "Behemoth", Adam "Nergal" Darski, hat in einem Interview mit Ross Baker vom Ghost Cult-Magazin über Death Metal aus den USA geredet.

"Der Großteil der Death Metal-Bands aus den USA ist so gewöhnlich, sie alle klingen perfekt. Es ist schnell und technisch, aber es fehlt die Substanz", so Nergal. Extreme Kunst müsse laut Nergal schockieren und er hoffe, dass "Behemoth" als mehr gesehen würde, als nur eine Black Metal-Band.

Außerdem sprach Nergal über seine Krebserkrankung. Anfangs habe er nach seiner Erkrankung Shows nur unter großer Anstrengung spielen können.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Borgir
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: USA, Death Metal, Behemoth
Quelle: www.metal-hammer.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Pariser Terror: "Eagles of Death Metal"-Sänger behauptet Club-Security wusste Bescheid
"Behemoth": Death Metal-Band laut Blogger Gefahr für das Christentum
"Eagles of Death Metal" kündigen Konzert im Februar in Paris an

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Pariser Terror: "Eagles of Death Metal"-Sänger behauptet Club-Security wusste Bescheid
"Behemoth": Death Metal-Band laut Blogger Gefahr für das Christentum
"Eagles of Death Metal" kündigen Konzert im Februar in Paris an


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?