07.02.14 20:22 Uhr
 2.414
 

Südtirol: Riesiger Lawinenabgang von Anrainern gefilmt - An Häusern knapp vorbei

Einen gewaltigen Lawinenabgang haben Bewohner im Südtiroler Passeiertal zufällig gefilmt. Rechtzeitig war noch eine Evakuierung der drei Höfe erfolgt, als die Lawine in den Ort und knapp an den Häusern vorbei schrammte.

Die Schneemassen rissen Bäume um, auch ein Strommast wurde wie ein Streichholz umgeknickt.

Am Ende waren ein Stadel und ein Stall in dem kleinen Ort Pill stark beschädigt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: LuckyBull
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Lawine, Stall, Südtirol
Quelle: www.nachrichten.at

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Gasexplosion nach Zugunglück in Bulgarien
Düsseldorf: "König der Taschendiebe" nach Marokko abgeschoben
Dresden/Urteil: Bewährung für Mann der Kinder für Sex bezahlte

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
07.02.2014 20:22 Uhr von LuckyBull
 
+7 | -1
 
ANZEIGEN
Leider kann man das Video nicht einbetten. Aber es lohnt sich, das Naturspektakel anzuschauen. Auch die ängstlichen Kommentare des Filmers sind hörenswert.

Tja, bei mir hat das nicht geklappt - dem Checker sei dank...

[ nachträglich editiert von LuckyBull ]
Kommentar ansehen
07.02.2014 21:22 Uhr von Karlchenfan
 
+0 | -4
 
ANZEIGEN
Ich find Winter und Schnee schön-im Fernsehen und am Liebsten 3000 km weit wech.Dreckszeuch.Minustemperaturen tun den Knochen weh,bei Geheinschränkungen ist Glatteis pures Gift,aber tropische Inseln auf Rezept jiebet nich.
Meinethalben kann der Sommer natlos ins Frühjahr über gehen.
Kommentar ansehen
08.02.2014 05:28 Uhr von langweiler48
 
+0 | -2
 
ANZEIGEN
@Karlchenfan, wenn man im heimatlichen Dialekt schreibt, dann nur deswegen weil man die deutsche Rechtschreibung nicht beherrscht. Die Art zu schreiben, wo Deutsch lernende Auslaender, oder auch solche die deinen Dialekt nicht verstehen zum Lesen anzubieten, ist geschmacklos, unüberlegt und dumm.
Kommentar ansehen
08.02.2014 05:28 Uhr von langweiler48
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Karlchenfan, wenn man im heimatlichen Dialekt schreibt, dann nur deswegen weil man die deutsche Rechtschreibung nicht beherrscht. Die Art zu schreiben, wo Deutsch lernende Auslaender, oder auch solche die deinen Dialekt nicht verstehen zum Lesen anzubieten, ist geschmacklos, unüberlegt und dumm.

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Merkel warnt vor erhöhter Anschlagsgefahr in Deutschland
Gasexplosion nach Zugunglück in Bulgarien
Aiman Mazyek fordert mehr muslimische Vertreter im Rundfunkräten


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?