07.02.14 15:10 Uhr
 215
 

New York: Polizei will Einsatz von Google Glass testen

Die New Yorker Polizei interessiert sich dafür, ob sich der Einsatz von Google Glass für Polizeizwecke lohnen könnte.

Die Behörde hat die Brille auf dem üblichen Weg über das Explorerprogramm geordert und arbeitet nicht mit Google zusammen.

Getestet werden sollen die Brillen nun im Streifendienst, danach wird entschieden, ob sie sich für die Polizeiarbeit eignen.


WebReporter: Sittichvieh
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Polizei, Google, New York, Einsatz, Google+, Google Glass
Quelle: www.heise.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

New York: Übermalung von legendärem "5Pointz"-Graffiti war illegal
New York: Polizisten vergewaltigten angeblich Frau in Dienstwagen
Terroranschlag New York: US-Präsident Trump fordert Todesstrafe für Attentäter

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
07.02.2014 15:31 Uhr von StarTrekWarsGate
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Wie in so SciFi Filmen, die sehen einen Verdächtigen und können den dann im Display direkt überprüfen. Die Zukunft ist nahe :D
Kommentar ansehen
07.02.2014 18:41 Uhr von Paco08
 
+0 | -2
 
ANZEIGEN
Ich vermute mal, dass dadurch mehr Schaden als Nutzen entstehen würde...

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

New York: Übermalung von legendärem "5Pointz"-Graffiti war illegal
New York: Polizisten vergewaltigten angeblich Frau in Dienstwagen
Terroranschlag New York: US-Präsident Trump fordert Todesstrafe für Attentäter


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?