07.02.14 14:53 Uhr
 96
 

Portugal: Miro-Auktion abgesagt

Die Auktion von 85 Werken des Malers Jouan Miro ist in letzter Minute abgesagt worden. Das Auktionshaus "Christie`s" reagierte damit auf die "rechtliche Unsicherheit" in Portugal.

Ursprünglich sollte die Versteigerung am Dienstag stattfinden. Portugals Regierung kam in den Besitz der Bilder, als die Bank "Banco Portogues de Negocios" 2008 verstaatlicht wurde.

Kunstszene und Opposition hatten gegen den Verkauf protestiert. Die Regierung teilte nun mit, dass man den Verkauf vorantreiben werde.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: borussenflut
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Auktion, Portugal, Christie´s, Joan Miro
Quelle: www.rp-online.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?