07.02.14 14:31 Uhr
 634
 

Wiesbaden/Mainz: Starben zwei Jungen aufgrund von YouTube-Videos?

Am vergangenen Samstagabend gab es im Stadtteil Mainz-Kastel eine gewaltige Explosion in einem Abrisshaus, die Polizei findet später in der Ruine die Leichen von zwei Teenagern, Dominik (18) und Tom (15).

Die beiden waren die besten Freunde und hielten sich öfters in dem Haus auf, besonders, wenn sie Stress mit ihren Eltern hatten. Freunde der beiden berichten nun, dass sie sich auch gern Zündel-Videos auf YouTube angeschaut hätten, besonders der Film "Der Haufen muss weg" habe es ihnen angetan.

Darauf ist zu sehen, wie Mann Benzin auf einen Holzhaufen gießt, wie es danach zu einer Verpuffung kommt und der Mann kurz in Flammen steht. Möglicherweise stellten sie die Szene aus dem Video nach und bezahlten das mit ihrem Leben.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Kamimaze
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Tod, YouTube, Mainz, Wiesbaden, Jungen
Quelle: www.bild.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bezahlte Demo vor TrumpTower? Flashmob fordert John McAfee als Cyberberater
Münchner Flughafen: Syrerin zum 14-mal beim illegalen Einreisen geschnappt
Kiel: Mann zündet Frau vor Krankenhaus an - Festnahme

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

7 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
07.02.2014 14:36 Uhr von syndikatM
 
+1 | -6
 
ANZEIGEN
"teenagern"

minus
Kommentar ansehen
07.02.2014 14:43 Uhr von uferdamm
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Mainz-Kastel -> Abrisshaus -> Kann sich nur um die alte Lackfabrik handeln, die seit Jahren als Asyl-Bewerberheim dient.

Jaja, die gute alte Heimat. Asozial wie eh und je :D

// EDIT: Okay, doch nicht die alte Lackfabrik ... -.-

http://www.presseportal.de/...

[ nachträglich editiert von uferdamm ]
Kommentar ansehen
07.02.2014 14:59 Uhr von kingoftf
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
2:0 für die Evolution

[ nachträglich editiert von kingoftf ]
Kommentar ansehen
07.02.2014 14:59 Uhr von xDP02
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Ja guck sie dir an, ich würd meinen Kindern gratis Kopfnüsse verpassen würden sie so rumrennen. Ehrlich gesagt habe ich noch keinen erlebt der so rumrannte und keinen knacks hatte.
Kommentar ansehen
07.02.2014 15:05 Uhr von IM45iHew
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Wann wird endlich Killeryoutube verboten. Es verdirbt die jungen Leute und macht sie kriminell.
Kommentar ansehen
07.02.2014 15:12 Uhr von Real18Life
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
Hatten die keine Eltern? Ich glaube kaum das es an der "Dummheit" der beiden Kinder lang sondern eher einer Mischung aus Hobbylosigkeit und schlechter Erziehung.
Sowas auf die "Dummheit" zu schieben ist wohl die schlechteste Erklärung die man bringen kann, wenn man sich als Erwachsener schnell aus der Affäre ziehen möchte!
Kommentar ansehen
23.02.2014 20:05 Uhr von httpkiller
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
"Der Haufen muss weg" ist noch aus den Zeiten vor YouTube und ich glaube nicht, dass dadurch Leute animiert werden das nachzumachen.

Refresh |<-- <-   1-7/7   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Schauspieler Tim Roth wurde als Kind von seinem Großvater vergewaltigt
Renate Künast zu Sigmar Gabriels "Pack"-Aussage: "Geht gar nicht"
Forscher alarmiert: Blaue Wolken über Antarktis ungewöhnlich früh zu sehen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?