07.02.14 12:18 Uhr
 326
 

Forschung: Mensch und Taube ähneln sich genetisch

Genetiker um Eric Domyan von der University of Utah in Salt Lake City haben nachgewiesen, dass der Mensch und die Taube sich ähnlicher sind, als bisher gedacht.

Taube und Mensch besitzen eine genetische Ähnlichkeit, zum Beispiel sind die selben Gene beim Menschen für Hautkrebs verantwortlich, die bei den Tauben die Federfarbe entscheiden.

Die Forscher wollen Tauben nun vermehrt als Modellorganismus in Studien einsetzen.


WebReporter: mozzer
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Mensch, Forschung, Genetik, Taube, Gemeinsamkeit
Quelle: www.sueddeutsche.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Wissenschaftler beendet die Theorie von Wasser auf dem Mars
Amerikanische Forscher haben bisher unbekannten Stoffwechselweg im Auge entdeckt
Menschlicher IQ sinkt seit 20 Jahren: Forscher vermutet Umwelthormone als Grund

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
07.02.2014 12:25 Uhr von Person15
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
deshalb haben manche menschen einen vogel
Kommentar ansehen
07.02.2014 12:29 Uhr von STN
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
Wenn das Lebewesen auf der Erde entstanden ist, dann sind wir auch damit Genetisch verwandt.
Mit dem Hefe Pilz teilen wir knapp 40 % unser Gene....
Kommentar ansehen
07.02.2014 19:40 Uhr von tvpit
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@Ming-Ming
...Im nächsten Leben komme ich als Taube auf die Welt...

Du musst bedenken,als Gehörlose hat man es nicht leicht im Leben.:-)
Kommentar ansehen
07.02.2014 19:53 Uhr von Leeson
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Die selben Gene sind verantwortlich für:

-beim Menschen für Hautkrebs
-bei den Tauben für die Federfarbe

Ich sehe da überhaupt keine Ähnlichkeit

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Disney- und Pixar-Chef nimmt nach Vorwürfen der sexuellen Belästigung Auszeit
Abtreibungsgegner zeigen Ärztin wegen "Werbung" für Schwangerschaftsabbrüche an
Erfolgsserie "Stranger Things" beruht auf Verschwörungstheorie über echten Ort


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?