07.02.14 11:50 Uhr
 472
 

Zum ersten Mal seit zwei Jahren: Angela Merkel nicht mehr beliebteste Politikerin

Zum ersten Mal seit zwei Jahren kann der "ARD"-Deutschlandtrend einen neuen Spitzenreiter bei den beliebtesten Politikern verzeichnen.

Kanzlerin Angela Merkel musste ihren ersten Platz an Außenminister Frank-Walter Steinmeier von der SPD abgegeben.

Auf Platz drei liegt Finanzminister Wolfgang Schäuble von der CDU.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mozzer
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Angela Merkel, Politiker, Beliebtheit, Frank-Walter Steinmeier
Quelle: taz.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

ARD-Deutschlandtrend: SPD-Politiker Martin Schulz holt Angela Merkel ein
Altkanzler Gerhard Schröder kritisiert Angela Merkel: Sorgt für Wählerverdruss
Angela Merkel mit 89,5 Prozent wieder zu CDU-Vorsitzenden gewählt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
07.02.2014 11:55 Uhr von brycer
 
+6 | -0
 
ANZEIGEN
Hmmmm - ´beliebtester Politiker´ ........ das kommt auf den Betrachtungswinkel an. Viele würden wohl sagen, dass ´beliebt´ und ´Politiker´ zwei völlig gegensätzliche Begriffe sind die nie und nimmer zueinander kommen können. ;-P
Kommentar ansehen
08.02.2014 13:02 Uhr von Mordo
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
"Kanzlerin Angela Merkel musste ihren ersten Platz an Außenminister Frank-Walter Steinmeier von der SPD abgegeben."

===

Die Befragten haben anscheinend von Murat Kurnaz entweder nie gehört oder ihn längst vergessen, wenn bei ihnen ausgerechnet Steinmeier beliebter als Merkel ist.
Kommentar ansehen
15.02.2014 11:49 Uhr von Olington
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Die Umfrage stammt vom ADAC? Haben die dann da Fahrer von rumänischen Schleusertransporten befragt? Da könnte man sich sowas vorstellen, da unsere EU-Politik ja erst den Menschenhandel und die Diebesbanden so richtig zum aufblühen gebracht haben =)

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

ARD-Deutschlandtrend: SPD-Politiker Martin Schulz holt Angela Merkel ein
Altkanzler Gerhard Schröder kritisiert Angela Merkel: Sorgt für Wählerverdruss
Angela Merkel mit 89,5 Prozent wieder zu CDU-Vorsitzenden gewählt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?