07.02.14 11:25 Uhr
 4.856
 

Sotschi: Duschen sind mit Kameras überwacht

Die Unterkünfte von Journalisten in der Olympiastadt Sotschi sind mit Videoüberwachung ausgestattet, wie Russlands Vize-Premierminister Dmitry Kozak zugegeben hat.

Die Nachricht über Kameras in den Duschen ist einem Versprecher von Kozak bei einer Pressekonferenz zu entnehmen, mit der man eigentlich Gerüchten über schmutzige Sanitäranlagen entgegen treten wollte.

Kozak sagte dazu: "Wir haben Überwachungskameras in den Hotels, die zeigen, dass die Leute die Duschen anmachen, den Duschkopf extra gegen die Wand drehen und dann das Zimmer für den ganzen Tag verlassen."


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Teffteff
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Hotel, Journalist, Sotschi, Duschen, Videoüberwachung
Quelle: www.huffingtonpost.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Pro Asyl beklagt Kurswechsel der CDU in Flüchtlingspolitik
Frankreich: Front National fordert, Einwandererkinder sollen für Schule zahlen
Donald Trump lässt sich von Leonardo DiCaprio den Klimawandel erklären

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

9 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
07.02.2014 11:39 Uhr von ElJay1983
 
+15 | -0
 
ANZEIGEN
Bald zu sehen auf redt*be.com xD
Kommentar ansehen
07.02.2014 11:42 Uhr von JerryHendrix
 
+3 | -23
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
07.02.2014 11:46 Uhr von Jolly.Roger
 
+8 | -3
 
ANZEIGEN
"Wenn die Kamera so eingestellt ist, das man nur den Duschkopf sieht, aber die Person nicht..."

Ja klar...
Kommentar ansehen
07.02.2014 12:09 Uhr von Tuvok_
 
+9 | -0
 
ANZEIGEN
Einen Twitter Kommentar finde ich geil:
Wie findet man die Kamera ?
10 Minuten Heißwasser anstellen und dann der Nicht beschlagene Fleck DAS ist dann die Kamera hinterm Spiegel...
Das man da jetzt zu James Bond Methoden greifen muss war mir auch nicht klar.

Es muss irgendwo einen internen Wettstreit in sachen Überwachung zwischen FSB und NSA geben :) Der Gewinne rwird nach den Spielen mit ner extra Medallie ermittelt.
Kommentar ansehen
07.02.2014 12:21 Uhr von Sag_mir_Quando_sag
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
http://www.shortnews.de/...

So falsch lag ich gar nicht.
Kommentar ansehen
07.02.2014 13:45 Uhr von Chiccio
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Hat da jemand, alles ernstes was anderes erwartet ? lol ich frag mich was für Träumer-Journalisten sind die das wohl wirklich dachten , da wird nix überwacht muhahhha
Kommentar ansehen
07.02.2014 15:39 Uhr von blaupunkt123
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Aja und ein Zimmermädchen gibt es da nicht, die kurz den Müll ausleert und übers Waschbecken drüberwischt.

Wäre ja zu einfach, wenn sie die angeblichen Wassersünder so finden würden....
Kommentar ansehen
07.02.2014 22:04 Uhr von adi22
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Big Brother is wathing you
Kommentar ansehen
08.02.2014 07:52 Uhr von fromdusktilldawn
 
+0 | -2
 
ANZEIGEN
ich hätte auch alle überwachen lassen,

Refresh |<-- <-   1-9/9   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Pro Asyl beklagt Kurswechsel der CDU in Flüchtlingspolitik
Jeder zehnte Arbeitnehmer hat nur einen befristeten Job
Cyberangriff: ThyssenKrupp von Hackern angegriffen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?