07.02.14 10:53 Uhr
 176
 

Kino: Der Science-Fiction-Roman "Red Rising" wird verfilmt

Der deutsche Regisseur Marc Forster hat nach "World War Z" eine neue Verfilmung in Planung. Dabei handelt es sich um die Buchverfilmung des Science-Fiction-Romans "Red Rising" von Autor Pierce Brown. Seit Januar 2014 gibt es den ersten Teil einer Trilogie im Buchhandel.

Kritiker loben das Buch und sehen Ähnlichkeiten zum Erfolg der "Die Tribute von Panem"-Reihe. Die Story handelt vom Jugendlichen Darrow, der auf dem Mars als Minenarbeiter arbeitet. Er gehört den "Reds" an.

Als er erfährt, dass die Oberfläche des Mars bereits bewohnt ist, schließt er sich dem Widerstand gegen die Oberschicht an. Weitere Informationen zur Verfilmung des Young-Adult-Romans werden wohl bald schon folgen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: richy7
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Kino, Verfilmung, Science-Fiction, Marc Forster
Quelle: www.cinefacts.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Apple mit Kampfansage an Netflix - jetzt streamt Apple auch Serien
Netflix: Trailer zur neuen Horror-Comedy-Serie mit Drew Barrymore erschienen
Emma Watson lehnte aus Prinzip ab, Aschenputtel zu spielen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Apple mit Kampfansage an Netflix - jetzt streamt Apple auch Serien
Drei islamistische Gefährder vom Radar der Behörden verschwunden
Köln/Deutz: Rechte anti-Islam Demonstranten nennen sich selbst "Nazis"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?