07.02.14 10:38 Uhr
 2.936
 

Fitnesstrainer Julian Zietlow: Wie man zum "Ronaldo-Sixpack" gelangt

Fitnesstrainer Julian Zietlow will anscheinend mit einer neuen Trainingsmethode dafür sorgen, dass jede Person, die darauf zurückgreift, innerhalb von zehn Wochen einen Sixpack hat.

Dabei empfehlt der Trainer eine Ernährung mit Soja-, Hanf- oder Tofuprodukten.

Zudem gibt er gezielte Anleitungen per Video über das Internet, um die Teilnehmer in dieser Methode zu schulen. Das Training setzt dabei auf eine Kombination von Fettreduktion und Muskelaufbau.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Higharcher
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Ratgeber, Ronaldo, Sixpack, Fitnesstrainer, Trainingsmethode
Quelle: www.welt.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Wörterbuch des besorgten Bürgers" für den Umgang mit "Besorgten Bürgern"
Großbritannien: Schule verbietet das Aufzeigen bei Fragen der Lehrer
Großbritannien: Neues Gesetz könnte Pornos für Frauen und Queers zerstören

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

10 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
07.02.2014 12:20 Uhr von Jlaebbischer
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Der nächste, der sich bei den tausenden mehr oder weniger prominenten einreiht, die die ultimative Fitnessformel entdeckt haben.
Kommentar ansehen
07.02.2014 12:37 Uhr von maxyking
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Das Training setzt dabei auf eine Kombination von Fettreduktion und Muskelaufbau.

muhäää gähn Bullshit !!!!!
Kommentar ansehen
07.02.2014 12:43 Uhr von Gierin
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Doppeldeutigkeit (im Titel) beabsichtigt?
Kommentar ansehen
07.02.2014 13:03 Uhr von BigWoRm
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
ich möchte sehen wie er aus meiner wampe in 10wochen so ein six-pack formt :D
Kommentar ansehen
07.02.2014 13:38 Uhr von Trolltech
 
+5 | -0
 
ANZEIGEN
10 Wochen sind viel zu lang. Ich geh 1x ins Kaufland und habe dann meinen Sixpack...
Kommentar ansehen
07.02.2014 14:48 Uhr von memo81
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Soja ist ne verdammte Monokultur....
Ich würde da besser die Finger von lassen.
Kommentar ansehen
07.02.2014 14:57 Uhr von blz
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
@memo81: Reben, Mais, Hafer. Alles Monokulturen. Soll ich lieber Steine essen?
Kommentar ansehen
07.02.2014 15:21 Uhr von polyphem
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Ronaldo rennt seit Jahren jeden Tag stundenlang den Fußballplatz rauf und runter. Ich denke so eine Figur bekommt man nicht innerhalb von ein paar Wochen.
Kommentar ansehen
07.02.2014 15:37 Uhr von blaupunkt123
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Oh welche ein Wunder die alten Hausmittel.

Nichts mehr Essen und den ganzen Tag Sport.

Nur blöd, wenn man Berufstätig ist und nicht wie Ronaldo den ganzen Tag trainieren kann und dafür Millionen bekommt.
Kommentar ansehen
07.02.2014 17:23 Uhr von mort76
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
memo,
und 80% der gesamten Sojasaat ist gentechnisch manipuliert...

Refresh |<-- <-   1-10/10   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball/1. Bundesliga: Darmstadt 98 entlässt Trainer Norbert Meier
"Tagesschau" berichtet nun doch über Mord an Freiburger Studentin
Tabakkonzern Philip Morris zahlte eine halbe Million für politisches Sponsoring


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?