07.02.14 10:14 Uhr
 39
 

LinkedIn: Umsatzwachstum nicht so stark wie vermutet

Die Aktie des sozialen Netzwerkes LinkedIn hat leicht an Wert verloren, da die prognostizierten Umsätze deutlich geringer ausfielen als erwartet.

Zudem kämpft LinkedIn ähnlich wie Facebook mit einem verminderten Wachstum bei den Nutzerzahlen.

Allerdings lag der Umsatz immerhin bei fast 450 Millionen US-Dollar.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Higharcher
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Aktie, Enttäuschung, Linkedin, Umsatzwachstum
Quelle: derstandard.at

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Zahl der Hartz-4-Empfänger aus Nicht-EU-Staaten steigt 2016 um 132%
Gesetzesvorhaben: Mieter sollen von Solarstrom auf Dach Vergünstigungen erhalten
United Airlines: Passagiere, die Platz freigeben, bekommen bis zu 10.000 Dollar

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Xavier Naidoo singt in neuem umstrittenen Song von "Volksverrätern"
Donald Trumps erste 100 Amtstage bei "Simpsons": Sprecher erhängt sich
Dortmund: Partei "Die Rechte" mit Slogan "Wir hängen nicht nur Plakate"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?