07.02.14 10:00 Uhr
 359
 

England: Antidepressiva für Pinguine, denen das Wetter zu schaffen macht

Den Humboldt-Pinguinen, die im englischen Sea Life Sanctuary untergebracht sind, macht das derzeit schlechte Wetter zu schaffen.

Zwar machen den in Peru and Chile beheimateten Tieren extreme Wetterbedingungen normalerweise nicht viel aus, aber sie sind die täglichen Regengüsse und starken Winde nicht gewohnt.

Sie hörten auf, Eier zu legen, verloren ihren Appetit und wurden menschenscheu. Da Pinguine dafür bekannt sind, manchmal Selbstmord zu begehen, begannen die Pfleger im Zoo von North Yorkshire damit, ihnen Antidepressiva in ihre Nahrung zu mischen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: just.mic
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: England, Wetter, Pinguin, Antidepressiva
Quelle: www.mirror.co.uk

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Japan: Zehntausende ringen fast nackt bei Fest um hölzerne Glücksbringer
Europapark Rust: Miss Germany 2017 kommt aus Sachsen
Berlin: Erste Kinderwunschmesse mit Fruchtbarkeitskliniken aus dem Ausland

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
07.02.2014 19:51 Uhr von Humpelstilzchen
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Bei Risiken und Nebenwirkungen fragen sie ihren Arzt oder Apotheker
Kommentar ansehen
15.02.2014 19:38 Uhr von Fred_Flintstone
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Könnt die depressive Phase der Vögel vielleicht ein Hinweis darauf sein, dass sie nicht in North Yorkshire gehalten werden sollten?

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

La Réunion: Surfer von Hai zerfleischt
Österreich: "Inländer-Bonus" für Unternehmen geplant
Japan: Zoo töten Affen, weil sie Gene einer "invasiven fremden Art" tragen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?