07.02.14 09:54 Uhr
 404
 

Nach Flop des Nano: Jetzt will Tata mit zwei neuen Modellen durchstarten

Nach dem Flop des Nano auf dem indischen Markt will der Autobauer Tata jetzt mit neuen Modellen endlich den Durchbruch schaffen.

Das erste Modell, der Bolt, ist ein Kleinwagen mit Fließheck und einer zu öffnenden Heckklappe. Damit konnte der Nano nicht dienen. Der Bolt ist 3,82 Meter lang.

Das zweite Modell, der Zest, misst 17 Zentimeter mehr in der Länge und gilt wegen des Stummelhecks bereits als Limousine. Für beide Modelle gibt es fast identische Motoren: Ein Benziner mit 85 PS, und einen Diesel. Der leistet im Bolt 75, im Zest hingegen 90 PS.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Miietzii
Rubrik:   Auto
Schlagworte: Indien, Modell, Durchbruch, Kleinwagen, Tata
Quelle: www.autobild.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

BUND geht gegen Dieselautos vor
Wegen neuem Messverfahren wird Kfz-Steuer wohl massiv ansteigen
Berauschte BMW-Mitarbeiter legen Produktion lahm

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

WM-Quali: Holland blamiert sich in Bulgarien
Schweiz: Kundgebung in Bern - "Tötet Erdogan - mit seinen eigenen Waffen"
Nintendo Switch: Mit Arbeitsspeicher nicht zufrieden


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?