07.02.14 09:54 Uhr
 406
 

Nach Flop des Nano: Jetzt will Tata mit zwei neuen Modellen durchstarten

Nach dem Flop des Nano auf dem indischen Markt will der Autobauer Tata jetzt mit neuen Modellen endlich den Durchbruch schaffen.

Das erste Modell, der Bolt, ist ein Kleinwagen mit Fließheck und einer zu öffnenden Heckklappe. Damit konnte der Nano nicht dienen. Der Bolt ist 3,82 Meter lang.

Das zweite Modell, der Zest, misst 17 Zentimeter mehr in der Länge und gilt wegen des Stummelhecks bereits als Limousine. Für beide Modelle gibt es fast identische Motoren: Ein Benziner mit 85 PS, und einen Diesel. Der leistet im Bolt 75, im Zest hingegen 90 PS.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Miietzii
Rubrik:   Auto
Schlagworte: Indien, Modell, Durchbruch, Kleinwagen, Tata
Quelle: www.autobild.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Forsa-Umfrage: Großteil der Diesel-Fahrer denken über Umstieg beim Autokauf nach
Neue Abgastests für neu zugelassene Autos ab Herbst 2018
Steuererhöhung durch neue Abgastests

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Köln: Motorradfahrer mit Tempo 223 statt 70 geblitzt
Nordirak: 36 Jesiden vom IS befreit
Tecklenburg: Autofahrer schlief betrunken am Steuer ein - Polizisten weckten ihn


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?