06.02.14 18:56 Uhr
 93
 

Fußball/Hamburger SV: Hohe Geldstrafe wegen randalierender Fans

Das Sportgericht des Deutschen Fußball-Bundes hat den Bundesligisten Hamburger SV zu einer Geldstrafe von 10.000 Euro verurteilt.

Grund dafür sind randalierende Fans des Vereins.

Die hatten während der Partie beim Rivalen Hertha BSC im letzten August in ihrem eigenen Fanblock bengalische Feuer gezündet. Der Verein hat das Urteil schon angenommen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Miietzii
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fan, Hamburger SV, Hertha BSC Berlin, Geldstrafe, Randalierer
Quelle: www.sport1.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Bus von Hertha BSC Berlin in Kopenhagen angegriffen
Fußball/Deutschland: Brasilianer Allan zum Probetraining bei Hertha BSC Berlin
Fußball/Hertha BSC: Nils Körber wird dritter Torwart bei den Profis

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
07.02.2014 08:27 Uhr von SkyWalker08
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Dann ist der HSV eben 2 Wochen früher pleite.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Bus von Hertha BSC Berlin in Kopenhagen angegriffen
Fußball/Deutschland: Brasilianer Allan zum Probetraining bei Hertha BSC Berlin
Fußball/Hertha BSC: Nils Körber wird dritter Torwart bei den Profis


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?