06.02.14 16:53 Uhr
 1.603
 

Wolfsburg: VW produzierte ersten Sportvan

Am heutigen Donnerstag ist im Volkswagen Werk in Wolfsburg der erste reflexsilberfarbene Wagen der neuen Modellreihe Golf Sportsvan vom Band gefahren.

Zu diesem feierlichen Anlass sagte der Werksleiter Siegfried Fiebig: "Seit fast 40 Jahren liefert das Volkswagen Werk Wolfsburg den Golf in höchster Qualität an Kunden in aller Welt. Mit dem neuen Sportsvan schreiben wir diese Erfolgsgeschichte weiter."

Der produzierte Golf Sportvan mit der Higline-Ausstattung hat ein maximales Volumen von circa 1.500 Litern. Verbrauchen soll das neue Modell fast 20 Prozent weniger als sein direkter Vorgänger.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Passoplayer96
Rubrik:   Auto
Schlagworte: Produktion, Wolfsburg, Werk, VW Sportsvan
Quelle: www.dpp.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Mobiles Halteverbot: Abschleppen nach 48 Stunden
EU und Verkehrsminister einigen sich auf PKW-Maut: 500 Millionen Euro Einnahmen
Maserati Alfieri auch als Elektroversion

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
07.02.2014 09:21 Uhr von GCK
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
"Seit fast 40 Jahren liefert das Volkswagen Werk Wolfsburg den Golf in höchster Qualität..."

Witz oder, Rost Golf IV, Steuer ketten Problem, DS-Getriebe, und die Verarbeitung ...naja.

Ich will jedenfalls keinen Golf / auch keinen VW.

Im Bekanntenkreis gibt es seltsamer weise die größten Probleme mit dieser Marke.
Kommentar ansehen
07.02.2014 09:32 Uhr von alex070
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Pampersbomber für Hipster?
Kommentar ansehen
07.02.2014 22:50 Uhr von Bleifuss88
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
"Sportvan" - finde den Fehler

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

The Last of Us 2 - Fortsetzung des Kult-Spiels kommt
Busenwunder Bettie Ballhaus: Nackter Adventskalender im Netz
Joker Verschwörungstheorien spielen dem IS in die Hand


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?