06.02.14 15:23 Uhr
 271
 

Russland über US-Terrorwarnung: "Sotschi so sicher wie New York"

Die USA hatte vor möglichen Terroranschlägen im Zusammenhang mit den Olympischen Spielen in Sotschi gewarnt, was Russland nun empört zurückweist.

Es gebe keine aktuelle Bedrohungslage, so der Vize-Regierungschef Dmitri Kosak.

"Das Niveau der Sicherheit in Sotschi ist nicht schlechter als in New York, Boston oder Washington", fügte Kosak hinzu.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mozzer
Rubrik:   Politik
Schlagworte: USA, Russland, New York, Sotschi, Terrorwarnung, Konter
Quelle: www.n24.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

New York: Geburtshaus von Donald Trump an chinesische Investoren verkauft
New York: Aufmerksamkeit und Rassismus - Ex-US-Soldat ersticht Schwarzen
New York: Kino lässt Schwangere Babyhorror-Komödie "Prevenge" gratis ansehen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
06.02.2014 15:32 Uhr von dgtell
 
+7 | -1
 
ANZEIGEN
Das is jetzt n Witz oder? So sicher wie New York - stand da nicht mal so n Gebäude mit zwei Türmen? Sorry, mag geschmacklos sein, aber ich musste bei dem Titel grinsen.
Kommentar ansehen
06.02.2014 15:33 Uhr von FrankCostello
 
+0 | -9
 
ANZEIGEN
Was ist denn in Russland bitte sicher ?
Kommentar ansehen
06.02.2014 16:09 Uhr von ZzaiH
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
das ist ein interessantes zitat...

new york - 911
bosten - marathon
washington - beltway sniper

man hätte nen medienprofi die aussage vorher checken lassen
Kommentar ansehen
06.02.2014 19:28 Uhr von ElChefo
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
SerienEinzelfall

Du vergisst die Schule in Beslan, die Moskauer Metro, den Moskauer Flughafen, die Anschläge in Wolgograd usw...

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

New York: Geburtshaus von Donald Trump an chinesische Investoren verkauft
New York: Aufmerksamkeit und Rassismus - Ex-US-Soldat ersticht Schwarzen
New York: Kino lässt Schwangere Babyhorror-Komödie "Prevenge" gratis ansehen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?