06.02.14 13:58 Uhr
 966
 

Finnland: Unbekannter filmt Zweijährige beim Rauchen

Auf YouTube ist ein Video aufgetaucht, dass in Finnland aufgenommen wurde und weltweit für Empörung sorgt.

Zu sehen ist ein etwa zwei Jahre altes Mädchen, das eine Zigarette raucht.

Die User sind entsetzt: "Man muss das Mädchen von seinen Eltern wegbringen. Personen unter 18 Jahren ist es in Finnland nicht erlaubt Tabak zu besitzen oder zu kaufen."


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: tante_mathilda
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: Video, Rauchen, Finnland, Kleinkind, Unbekannter
Quelle: www.oe24.at

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Baby wird operativ "parasitärer Zwilling" entfernt
Studie: Zeitumstellung macht viele Menschen krank
Studie: Schmerzmittel wie Ibuprofen können zu Herzstillstand führen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
06.02.2014 17:01 Uhr von Rekommandeur
 
+6 | -0
 
ANZEIGEN
Leider gibt es schon zuviele Videos, in denen man rauchende Kinder sieht.
Unverantwortlich, das man da nur die Kamera drauf hält, ohne etwas zu tun.
Kommentar ansehen
06.02.2014 21:22 Uhr von stargirl
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Alleine schon die Eltern haben da versagt,wer gibt denn bitteschön einem kleinem Kind eine Zigarrette in die Hand ?

Das ist unter aller Sau ...
Und das noch zu Filmen und vielleicht noch ins Netz stellen ,das es auch jeder auf dieser welt sehen kann ...Einfach unverantwortlich !!!

Schon aus dem Grund sollte die kleine nicht mehr bei ihren Eltern bleiben.
Kommentar ansehen
07.02.2014 00:56 Uhr von einerwirdswissen
 
+0 | -2
 
ANZEIGEN
Was glaubt ihr wer das Video gedreht und dann ins Netz gestellt hat.
Die ELTERN!

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Martin Schulz bekommt Rüge wegen Vetternwirtschaft in Brüssel
NRW: Salafisten rekrutieren weiterhin, jetzt verstärkt auch Frauen
Geld für Schnaps und Frauen: Eurogruppenchef Dijsselbloem in der Kritik


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?