06.02.14 13:27 Uhr
 217
 

Österreich: FPÖ steht zu umstrittenen "Reichskristallnacht"-Cartoon

Ein Cartoon der FPÖ in der Wochenzeitung "Zur Zeit", welche die Ausschreitungen beim Akademikerball mit der Reichskristallnacht verglich, sorgte für Empörung in Österreich (ShortNews berichtete).

Die rechte Partei verteidigt nun den Cartoon und steht zu dem umstrittenen Vergleich.

"Die künstliche Aufregung der vereinten Linken über den vom Magazin ´Zur Zeit´ verwendeten Begriff der ´Kristallnacht´ ist nichts anderes als der Versuch einer Kindesweglegung, was die gewalttätigen Ausschreitungen rund um den Akademikerball betrifft", so Generalsekretär Herbert Kickl.


WebReporter: tante_mathilda
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Österreich, Verteidigung, Aufregung, FPÖ, Cartoon
Quelle: derstandard.at

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

SPD fordert wohl im Falle einer neuen GroKo das Finanzministerium
Türkische Regierung will die Botschaft des Landes nach Ost-Jerusalem verlegen
Österreich: Neue Regierung erwägt "Pornofilter"

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: BVBs neuer Trainer träumt nach zwei Siegen bereits von Pokaltitel
Berliner Linksextreme machen Fotos von Polizisten öffentlich
SPD fordert wohl im Falle einer neuen GroKo das Finanzministerium


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?