06.02.14 11:18 Uhr
 242
 

Schwetzingen: Vater entführt Sohn aus der Schule und setzt sich nach Polen ab

Ein 33-jähriger Mann hat in Schwetzingen seinen sieben Jahre alten Sohn vom Schulhof der Grundschule entführt und ist verschwunden.

Anscheinend ist der Mann, welcher polnischer Staatsbürger ist, mit seinem Sohn ins Nachbarland Polen gereist.

Die Mutter wohnte mit ihren Kindern in Schwetzingen, während der Vater in Polen blieb. Die Sorgerechtsverhältnisse seinen laut der Polizei nicht klar. Es wurde eine Auslandsfahndung eingeleitet.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: angelina2011
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Vater, Schule, Sohn, Polen
Quelle: www.arcor.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN