06.02.14 11:08 Uhr
 264
 

Tod von Philip Seymour Hoffman: Meryl Streep ist entsetzt

Auch Schauspielerin Meryl Streep (64) ist über das überraschende Ableben von Philip Seymour Hoffman entsetzt.

"Zu sagen, Meryl sei erschüttert über Philips Tod, ist eine Untertreibung. Sie hat es geliebt, mit ihm zusammenzuarbeiten und schätzte sein ausgezeichnetes Talent", so eine nahestehende Quelle der Schauspielerin.

Zuletzt arbeitete Streep im Film "Doubt" (2008) mit Hoffman zusammen.


WebReporter: 3Pac
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Tod, Meryl Streep, Philip Seymour Hoffman
Quelle: www.promiflash.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?