06.02.14 10:24 Uhr
 15.949
 

Berlin: Totschläger von Jonny K. verhöhnen ihn im Internet

Die Totschläger von Jonny K. wurden zwar im August letzten Jahres zu mehrjährigen Haftstrafen verurteilt, bereuen scheinen sie Ihre Tat aber nicht, im Gegenteil. Denn jetzt sind Fotos aufgetaucht, auf denen zu sehen ist, wie die Täter ihr Opfer verhöhnen.

So befindet sich beispielsweise auf dem Facebook-Profil von Osman A. ein Bild, auf dem er mit Mittäter Memet E. und anderen zu sehen ist. Dabei zeigt Memet E. den Stinkefinger und Osman A. grinst höhnisch. Das Bild wurde vermutlich während einer Prozesspause auf der Toilette des Landgerichts aufgenommen.

Auch Richter Helmut Schweckendieck wird in einer Fotomontage verunglimpft. Bis auf Onur U. befinden sich alle Verurteilten weiterhin auf freiem Fuß, da sie Revision gegen ihre Urteile eingelegt haben. Jonnys Schwester Tina K. sagt dazu: "Denen ist es egal, was sie getan haben. Sie empfinden keine Reue".


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Kamimaze
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Berlin, Internet, Totschläger
Quelle: www.bild.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bochum: Uni-Vergewaltiger geschnappt - Er ist ein Flüchtling
Sexualmord in Freiburg: Innenausschuss-Vorsitzender kritisiert Verhalten der ARD
"The Green Hornet"-Star Van Williams im Alter von 82 Jahren verstorben

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

86 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
06.02.2014 10:28 Uhr von Sirigis
 
+100 | -8
 
ANZEIGEN
Ich denke auch, dass die Täter keine Reue empfinden, sondern sich noch ganz toll finden. Für mich stellt ein solches Verhalten eine schwere psychische Störung dar, und vielleicht wäre eine Einweisung in die geschlossene Psychiatrie sinnvoller.
Kommentar ansehen
06.02.2014 10:36 Uhr von blade31
 
+92 | -5
 
ANZEIGEN
Warum dürfen die Mörder in Freiheit rumspazieren?
Kommentar ansehen
06.02.2014 10:57 Uhr von blade31
 
+57 | -8
 
ANZEIGEN
@choc

bekommst du keine Kopfschmerzen während du so ein Bullshit schreibst?

Man sollte dich zu denen in die Zelle sperren damit die was zum spielen haben...

[ nachträglich editiert von blade31 ]
Kommentar ansehen
06.02.2014 11:15 Uhr von blade31
 
+39 | -3
 
ANZEIGEN
Ja genau unerträgliche Schuldgefühle deswegen lachen die auf dem Bild und zeigen den Mittelfinger...

und komm mir nicht mit die dürfen wegen ihrer Kultur keine Reue zeigen das ist doch blödsinn!
Kommentar ansehen
06.02.2014 11:17 Uhr von Schmollschwund
 
+39 | -1
 
ANZEIGEN
Ich finde die Meldung jetzt zwar nicht, aber ich kann mich gut daran erinnern, wie die Angeklagten rum geheult hatten, dass sie doch so arme kleine Mutterkinder wären.
Kommentar ansehen
06.02.2014 11:23 Uhr von arbeitsloser1
 
+33 | -7
 
ANZEIGEN
Danke, dass ihr in Deutschland lebt und unsere Kultur bereichert.
Danke, dass Deutschland euch in allen Lagen unterstützt.

Danke für alles, Freunde.
Kommentar ansehen
06.02.2014 11:26 Uhr von Boon
 
+37 | -14
 
ANZEIGEN
Bedankt euch bei allen Links-Wählern und Polizeihassern für diesen Justiz- und Exekutivkuschelkurs.
Kommentar ansehen
06.02.2014 11:52 Uhr von Rechtschreiber
 
+34 | -3
 
ANZEIGEN
Richter: Die armen armen Kinder wollten ihn doch gar nicht verletzen und jetzt bereuen sie ihre Tat. Da können sie noch nicht verurteilt werden, oder?

Im Grunde war das Mord und entsprechend hätte jeder von diesen dreckigen ... ohne Umschweife zu einer lebenslangen Freiheitsstrafe verurteilt werden müssen.

Und warum sind die überhaupt auf freiem Fuß? Das sind verurteilte Straftäter und sie bleiben so lange verurteilt, bis ein Berufungsgericht das Urteil aufhebt. Es sei denn, diese ... wurden nur zu einer Bewährungsstrafe verurteilt.

Das wiederum würde mich aber auch nicht wundern.

Bei solchen Typen hilft nur eines: Mit 10 Nazis in einen Raum sperren und alles, was in diesem Raum geschieht, bleibt straffrei. Vielleicht würden sie dann mal spüren, wie sich das so anfühlt.

Diese Typen haben ihr Recht auf Anteilnahme in unserer Gesellschaft verwirkt. Fertig aus.

[ nachträglich editiert von Rechtschreiber ]
Kommentar ansehen
06.02.2014 12:02 Uhr von fromdusktilldawn
 
+25 | -3
 
ANZEIGEN
asoziales kriminelles dreckspack, ...*anspuck*
Kommentar ansehen
06.02.2014 12:10 Uhr von Joker01
 
+30 | -4
 
ANZEIGEN
@Chocobo77

hör auf hier rumzutrollen, geh auf der Autobahn Lichter fangen.

Zur News:

für solches feiges Pack nützt nur die Todesstrafe.
Kommentar ansehen
06.02.2014 12:11 Uhr von Niniel
 
+33 | -3
 
ANZEIGEN
Da ist man fast versucht via Facebook einen flash mob auf die beine zu stellen und mal "Jagd" auf die zu machen.Wär doch mal interessant zu sehen wie sicher die sich dann fühlen würden, wenn Sie plötzlich zum Freiwild würden.
Kommentar ansehen
06.02.2014 12:13 Uhr von teufelsanbeter
 
+29 | -3
 
ANZEIGEN
Der wahre Looser in dieser Geschichte ist mal wieder der Richter, das nächste Opfer geht auf seinen Deckel. Ich bin mir jedenfalls sicher wir hören noch einmal was von diesen Asozialen Mehmets und Osmans und wie der ganze Dreck sonst noch so heißt.
Kommentar ansehen
06.02.2014 12:28 Uhr von bigX67
 
+17 | -3
 
ANZEIGEN
ich weiss gar nicht, was ihr hier rumheult.

diese idioten haben sich doch ein perfektes eigentor geschossen. sie haben selber revision eingelegt und beweisen gleichzeitig mit ihren fotos, dass sie keinerlei reue empfinden. da wird selbst bei der deutschen "kuscheljustiz" (die übrigens nicht nur auf ausländer sondern auch auf nazis angewandt wird) ein grössere strafe rauskommen.

ich finde es gut, dass sie so völlig hirnfrei ihre meinung dargelegt haben. sollen sie bekommen, was sie verdienen.
Kommentar ansehen
06.02.2014 12:31 Uhr von StarTrekWarsGate
 
+12 | -6
 
ANZEIGEN
"Denen ist es egal, was sie getan haben. Sie empfinden keine Reue".

Schade, dass es hier keine Folterstrafen mehr gibt...solche Lappen haben nichts anderes verdient...aber dann kkommen ja wieder Gutmenschen, die solche Lappen beschützen wollen, alles im Sinne der Menschenrechte...
Kommentar ansehen
06.02.2014 12:32 Uhr von brycer
 
+7 | -3
 
ANZEIGEN
@Mr_Latschko:

"...
Eine Runde Mitleid für diesen Haubentaucher und sein kaputtes Brain !!! ..." <- Warum kaputtes Brain? Wo nichts ist kann auch nichts kaputt gehen. ;-P
Kommentar ansehen
06.02.2014 12:32 Uhr von Xerces
 
+6 | -56
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
06.02.2014 12:43 Uhr von teufelsanbeter
 
+23 | -5
 
ANZEIGEN
@Xerces

geh Blumen pflücken, und nimm dein Kumpel Chocobo gleich mit.
Kommentar ansehen
06.02.2014 12:52 Uhr von Xerces
 
+4 | -40
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
06.02.2014 12:54 Uhr von Kostello
 
+15 | -1
 
ANZEIGEN
Klingt so, als ob sie sich auch über unsere Rechtsprechung lustig machen wollen. In den USA hätten sie dafür mit der Todesstrafe rechnen müssen. Seltsam, dass veruteilte Täter nicht mit vollen Namen genannt werden.
Kommentar ansehen
06.02.2014 13:11 Uhr von bigX67
 
+3 | -33
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
06.02.2014 13:40 Uhr von Xerces
 
+3 | -31
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
06.02.2014 13:40 Uhr von GroundHound
 
+7 | -2
 
ANZEIGEN
Wie hieß denn noch mal der Science Ficition, wo die Täter gezwungen waren, die Leiden ihres Opfers beständig im Kopf mit erleben zu müssen?

So was wäre vielleicht hilfreich, bei Leuten, die uneinsichtig sind, denen Strafen egal sind.

Aber gebt den Idioten etwas mehr Zeit. Im Knast geht manchen doch ein Licht auf. Im Moment erscheinen sie mir jedenfalls noch vollkommen unreif. Das ändert sich aber unter der Knastdusche ziemlich schnell.

[ nachträglich editiert von GroundHound ]
Kommentar ansehen
06.02.2014 14:15 Uhr von ConalFowkes
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
Schöne neue Welt!
Kommentar ansehen
06.02.2014 14:25 Uhr von Highmaster
 
+7 | -4
 
ANZEIGEN
Arbeitslager 15 Jahre bei Wasser, Brot und Prügel.
Kommentar ansehen
06.02.2014 14:36 Uhr von uaberlin
 
+4 | -13
 
ANZEIGEN
Wo kann man auf dem Bild erkennen das sie das Opfer verhöhnen?Verstehe die Logik nicht!?

Refresh |<-- <-   1-25/86   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Intertoys-Spielzeugkatalog voll mit Rechtschreibfehlern
Lady Gaga wurde vergewaltigt und leidet an PTSD
Arzt von Astronautenlegende Buzz Aldrin heißt David Bowie


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?