06.02.14 10:15 Uhr
 521
 

"Goat-Simulator": Wird es wirklich ein Game mit einer Ziege als Held geben?

Heutzutage gibt es ja viele kuriose Computerspiele. Nun wurde ein Spiel namens "Goat-Simulator", also "Ziegen-Simulator", enthüllt.

Gibt es den "Goat-Simulator" wirklich oder ist das nur ein Scherz? Teilweise. Hinter der vermeintlichen Ziegen-Simulation steckt ein Technologie-Experiment, das so benannt wurde.

Es gibt zwei Videos, die den "Goat-Simulator" im Einsatz zeigen. Sie wurden schon hunderttausende Male angeschaut. Nun überlegen die Entwickler, ob sie daraus ein richtiges Spiel programmieren.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: blackinmind
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Game, Held, Ziege, Simulator
Quelle: www.spielesnacks.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nintendo enttäuscht die Fans: Kein Gratis-Spiel für die Nintendo Switch
Filesharing: Mutter muss Mann und Kinder nicht ausspionieren
Studie: Nutzer können über den Browser identifiziert werden

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
06.02.2014 10:18 Uhr von PrinzAufLinse
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
Gamer, die auf Ziegen starren. Spielt Clooney auch wieder mit?
Kommentar ansehen
06.02.2014 10:37 Uhr von Kanga
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
wird bestimmt bei einigen Exil-Ziegentreibern hier in DE gefallen finden
Kommentar ansehen
06.02.2014 11:03 Uhr von Sparrrow
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Der Entwickler hat das Ursprünglich gemacht um die Game Engine zu testen, er war so erstaunt über die ganzen views das er schon gesagt hat er will das jetzt echt raus bringen.
Kommentar ansehen
06.02.2014 18:43 Uhr von Jlaebbischer
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ich hab mir jetzt beide Videos in der Quelle angesehen und kann nicht sehen, was an der Engine, oder dem Spiel so genial sein soll.

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Unicef"-Bericht: 1,4 Millionen Kindern droht der Hungertod
Melbourne: Flugzeug stürzt auf ein Outlet-Center
Nintendo enttäuscht die Fans: Kein Gratis-Spiel für die Nintendo Switch


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?