06.02.14 10:10 Uhr
 339
 

Übergewicht macht Kindern schwer zu schaffen

Für übergewichtige Kinder ist ihre Leibesfülle meist ein großes Problem. Allerdings können sie es kaum alleine schaffen, ihre überflüssigen Pfunde los zu werden. "Was allein nicht funktioniert, gelingt gemeinsam und mit professioneller Hilfe meist viel besser", so Professor Dr. Martin Wabitsch.

Grund für das Übergewicht von Kindern sei aber nicht nur, dass sie oft vor dem Computer oder Fernsehen säßen oder sich schlecht ernähren würden. Eine genetische Disposition würde auch eine Rolle spielen, so der Professor weiter.

Mit professioneller Hilfe könnten Kinder die notwendige Unterstützung erhalten. Übergewicht sei laut Wabitsch nicht nur ein persönliches sondern auch ein gesellschaftliches Problem.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Borgir
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Kind, schwer, Übergewicht
Quelle: www.aponet.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Wie Hitler und Fritzl: Deutsche stehen extrem auf Kindersex
Allah statt Darwin: Türkei streicht Evolutionstheorie aus dem Lernplan
Gelsenkirchen: Luchs bricht über zugefrorenen Wassergraben aus Zoo aus

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

5 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
06.02.2014 10:16 Uhr von Kanga
 
+4 | -2
 
ANZEIGEN
ja klar...genetisch...
da frag ich mich aber...wie das denn gekommen is..
als ich kind war..gab es kaum dicke kinder....
das is gut 30 jahre her...
hmm...is vielleicht ne neue generation ....

und es liegt nur am essen....
was fressen die meisten kinder denn in sich rein...alles was sie bekommen können...bzw von ihren eltern bekommen..damit sie ruhe geben...
Kommentar ansehen
06.02.2014 11:17 Uhr von Firestream
 
+0 | -2
 
ANZEIGEN
@Faboan

Also wenn nicht die Eltern zur Verantwortung zu ziehen sind, wer denn dann?

Wenn ich keine gesunde Ernährung meiner Kinder gar