06.02.14 09:34 Uhr
 2.198
 

Montabaur: Leser der "Bild" macht spektakulären Schnappschuss

Einem Leser der "Bild"-Zeitung gelang auf einer Baustelle in Montabaur ein spektakulärerer Schnappschuss.

Darauf zu sehen ist ein Kran, der umgeknickt ist. Nun sieht es so aus, als würde der gefallene Kran das Dach des gerade gebauten Hauses bilden.

"Ich hörte es laut krachen, dachte mir aber nichts dabei, da es auf der Baustelle ja öfter mal sehr laut ist. Dann kam ein Kollege zu mir und zeigte auf den umgestürzten Kran", so der erstaunte Leser.


WebReporter: Miietzii
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Bild, Bau, Leser, Schnappschuss
Quelle: www.bild.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Schwarzwald: Trächtige Schafe fallen um und lösen Polizeieinsatz aus
Firma ermöglicht es, den Anus seines Partners in Schokolade formen zu lassen
Bericht: Abrissbirne macht in Superzeitlupe Autos platt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
06.02.2014 11:15 Uhr von Marco Werner
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
Umgeknickt ist das falsche Wort...das Ding ist einfach nur umgekippt,wie man auf dem Bild deutlich sieht.
Kommentar ansehen
06.02.2014 11:32 Uhr von Silver79
 
+9 | -1
 
ANZEIGEN
Verstörter Bildleser entdeckt das Gesetz der Schwerkraft. War sein bisheriges Leben nur eine Lüge? Wer übernimmt die Therapiekosten? Bild spricht exklusiv mit Isaac Newton.

[ nachträglich editiert von Silver79 ]
Kommentar ansehen
06.02.2014 14:54 Uhr von damagic
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Leser der "Bild" macht spektaku*klatsch*

nerv
Kommentar ansehen
06.02.2014 16:31 Uhr von Person15
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
leser der bilde weiß endlich das das einhaus werden soll

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Neue österreichische Regierung: Flüchtlinge sollen ihre Handys wie Geld abgeben
Einzelhandel fordert härtere Strafen für Ladendiebe
Bundesregierung geht von weniger als 200.000 Migranten in 2017 aus


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?