06.02.14 09:14 Uhr
 3.299
 

"DayZ": Neuer Patch erhöht Performance - Selbstmord-Funktion in Planung

Das Standalone "DayZ" hat einen neuen Patch erhalten. Dean Hall hat passend dazu einige Informationen über Neuerungen verkündet.

Der neue Patch wird die Tore für mehr Zombies öffnen. Außerdem wird die Performance des Spiels erhöht. Vor allen Dingen soll dies für Server mit mehr Spielern gelten.

Des Weiteren soll noch der Tag-Nacht-Zyklus überprüft werden. Dieser benachteiligte bis jetzt die arbeitende Bevölkerung. Es wird wohl über ein sieben Stunden-Intervall nachgedacht. Außerdem sei eine Selbstmord-Funktion in Arbeit.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Borgir
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Selbstmord, Patch, Funktion, Planung, DayZ
Quelle: www.gamebolds.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

5 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
06.02.2014 09:47 Uhr von Flutlicht
 
+3 | -5
 
ANZEIGEN
Wirklich eine Nachricht wert?
Das Spiel ist im Alpha-Stadium und wird es noch bis Ende des Jahres bleiben. Patchnotes und Ideen kommen fast täglich auf.

Wer Infos zu dem Spiel aus erster Hand haben möchte, einfach im reddit channel vorbeisehen:
http://www.reddit.com/...

Posts direkt von Developers werden mit "DEV" gekennzeichnet und verweisen auf entsprechende Twitter Aussagen von Rocket & Co. Ab und an schreibt Dean "Rocket" Hall auch direkt in Reddit.
Kommentar ansehen
06.02.2014 10:56 Uhr von Cobar2k10
 
+2 | -6
 
ANZEIGEN
Wow .... Sie fangen an Funktionen einzubauen die es in der Arma2 DayZ Mod schon seit ewigkeiten gibt, und auch funktionieren. Finde es traurig das sie so groß die Standalone angekündigt haben, sie dann releasen, aber die Standalone weniger bietet als der DayZ Mod. Und dann wollen se noch 30€ für die Standalone ? Nein Danke ! ... Und dann gibt es nichtmal fahrbare Fahrzeuge -.-
Kommentar ansehen
06.02.2014 11:06 Uhr von Slaydom
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
@cobar
Erstens wollen sie nur 23€ haben.
zweitens wird nicht umsonst gewarnt, dass Spiel nicht zu kaufen wenn man jetzt schon mehr erwartet.

@Faboan
Epoch wird leider auch von Patch zu Patch immer schlechter. Ähnlich Origins.

[ nachträglich editiert von Slaydom ]
Kommentar ansehen
06.02.2014 11:14 Uhr von Skyfish
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@Flutlicht

Ich würde dir Recht geben, wenn es nicht sowieso 80% Schrottnews hier geben würde. Irgendwelche Titten, (angeblich) lustige Videos oder Geschichten aus dem Dschungel. Bei dem ganzen Schwachsinn nehm ich auch eine DayZnews.

@Cobar2k10

Das Spiel ist derzeit nur als Alphaversion zu haben. Daraus wird kein Geheimnis gemacht. "Early Acces" steht groß und deutlich für mich auf meinem Monitor zu lesen. Auch wenn es nahe liegt das du nicht lesen kannst, kann es ja sein das du das einfach übersehen hast.
Solltest du es doch gelesen haben... dann solltest du in Zukunft einen Erwachsenen sprechen, bevor du Dinge im Internet bestellst. =)

[ nachträglich editiert von Skyfish ]
Kommentar ansehen
06.02.2014 12:42 Uhr von Rongen
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Ich habs mir gekauft, finds geil, und freu mich auf mehr.
Und bei jedem Start wird aufs neue gesagt und gewarnt das es sich nur um eine alpha handelt. jetzte kostet es 23,99 und wenn es fertig ist soll es , laut Gerüchten, zwischen 40 und 50 euro kosten eben wie der Durschnitt der Games zur Zeit.
Obwohl man klar sagen muss das es noch so seine Macken hat, was ich eigentlch sehr schön so finde man bekommt den Entwicklungsrozess super mit.

Refresh |<-- <-   1-5/5   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Merkel warnt vor erhöhter Anschlagsgefahr in Deutschland
Gasexplosion nach Zugunglück in Bulgarien
Aiman Mazyek fordert mehr muslimische Vertreter im Rundfunkräten


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?