05.02.14 19:42 Uhr
 39
 

Ausstellung "Arbeiten auf Papier" im Bayreuther Kunstmuseum

Aktuell ist in Bayreuth die Ausstellung "Arbeiten auf Papier - Motiv- und Farbvariationen" zu sehen.

Die rund 100 augestellten Werke, die unter anderem Druckplatten verschiedenen Alters wie auch Motive anderer Farben und Variationen zeigen, stammen zu großen Teilen aus den Sammlungen der Prof. Dr. Klaus Dettmann Kunststiftung und von Klaus Dettmann höchstpersönlich.

Die Ausstellung, die über viele Jahre zusammengetragene Kunstwerke enthält, wird noch bis zum 9. Februar für jedermann zugänglich sein.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Passoplayer96
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Ausstellung, Papier, Bayreuth, Arbeiten
Quelle: www.wiesentbote.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bundesfinanzminister Wolfgang Schäuble: Wir können von Muslimen lernen
Meinung: Heiko Maas´ neues Buch - Alles "rechts", was nicht in sein Weltbild passt
Alltäglicher Antisemitismus in Frankfurt - Wenn "Jude" als Schimpfwort gilt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nur jeder vierte Deutsche hält die AfD für eine normale demokratische Partei
Türkei: Bundeswehr in Incirlik darf weiterhin nicht besucht werden
Eurojackpot geknackt: 50,3 Millionen Euro gehen nach Rheinland-Pfalz


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?