05.02.14 18:53 Uhr
 334
 

Gerhard Schröder zur NSA-Spionage: USA hätten keinen Respekt vor Deutschland

Wie bereits von ShortNews berichtet, war auch Altkanzler Gerhard Schröder von der Spionage der NSA betroffen.

Nun äußerte sich der Betroffene selbst zu dem Thema und kritisierte den US-Geheimdienst scharf.

"Die USA haben keinen Respekt vor einem loyalen Bündnispartner und der Souveränität unseres Landes", empört sich Schröder und fügt hinzu: "Das Telefon einer Bundeskanzlerin oder eines Bundeskanzlers abzuhören, geht eindeutig zu weit."


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: tante_mathilda
Rubrik:   Politik
Schlagworte: USA, Spionage, Gerhard Schröder, NSA, Respekt
Quelle: www.spiegel.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Altkanzler Gerhard Schröder vertritt Regierung bei Trauerfeier für Fidel Castro
Fußball: Altkanzler Gerhard Schröder wird Aufsichtsratsmitglied bei Hannover 96
Tengelmann-Streit: Gerhard Schröder soll als Schlichter eingesetzt werden

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

7 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
05.02.2014 18:54 Uhr von polyphem
 
+4 | -2
 
ANZEIGEN
Und was will er jetzt machen? Amerika den Krieg erklären?
Kommentar ansehen
05.02.2014 19:41 Uhr von OO88
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
kenne ich nur von slumys respekt zeigen.
Kommentar ansehen
05.02.2014 20:36 Uhr von wombie
 
+6 | -1
 
ANZEIGEN
Seit wann geht das zu weit? DE muss selbstverstaendlich generell und vollstaendig ueberwacht werden. Das sieht ja auch die deutsche Marionettenregierung so, sonst wuerden sie sich ja auch wehren. Tun sie aber ausser mit (nutzlosen) Worten nicht.

Oder anders gesagt: Deutschland will es nicht anders. Bevoelkerung will es offenbar mehrheitlich, sonst haetten sie nicht so daemlich gewaehlt. Regierung will es sowieso, sonst wuerden sie nicht nur herumbloeken wie Schaafe.
Kommentar ansehen
05.02.2014 23:02 Uhr von Dillenger
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Tja Schröder, wo war denn DEIN Respekt vor Deutschland vor zehn Jahren??? Bisschen witzlos wenn ausgerechnet er das sagt.
Kommentar ansehen
05.02.2014 23:53 Uhr von Justus5
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Aber es beflügelt die Diskussion doch ganz ordentlich.
Kommentar ansehen
06.02.2014 07:54 Uhr von BRILLOCK2003
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Was hast du spinner den gemacht,als erstes als du an dich macht warst? Du bist nach ami land geflogen und hattest dich als neuen Verräter vorgestellt,oder stimmt das nicht? Ich weiß noch als clinton lachend und Kopfschüttelten dir hinter herr schaute,als du abgeflogen bist.So etwas wie dich und deine schergene da oben kann mann nicht für voll nehmen,das sollte dir doch wohl klar sein.
Kommentar ansehen
06.02.2014 11:43 Uhr von teufelsanbeter
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Respekt vor Deutschland, ich lach mich gleich schlapp. Wer hat denn vor diesem Land noch Respekt. Deutschland ist zum Zahlen da,mehr nicht.

Refresh |<-- <-   1-7/7   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Altkanzler Gerhard Schröder vertritt Regierung bei Trauerfeier für Fidel Castro
Fußball: Altkanzler Gerhard Schröder wird Aufsichtsratsmitglied bei Hannover 96
Tengelmann-Streit: Gerhard Schröder soll als Schlichter eingesetzt werden


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?