05.02.14 18:43 Uhr
 801
 

"Das Jenke-Experiment": Jenke von Wilmsdorff greift selber zum Joint

Für RTL war mit knapp vier Millionen Zuschauern im Schnitt (mehr als 17 Prozent Marktanteil in der Zielgruppe) die erste Staffel von "Das Jenke-Experiment" ein voller Erfolg im vergangenem Jahr. Ab dem 17. März dürfen sich die Zuschauer auf vier neue Folgen und neue Experimente freuen.

Die erste Folge der neuen Staffel dreht sich um Marihuana. Reporter Jenke von Wilmsdorff wird im Selbstversuch dem Reiz von Cannabis auf den Grund gehen und auch selbst zum Joint greifen. Dafür zieht er ins niederländische Harlem in eine Wohnung, die zu einem Coffee-Shop gehört.

Seine Dosis an Joints steigert er täglich und raucht am Ende sechs Tüten. "Von einem intensiven Lach-Flash mal abgesehen, verbrachte ich die Tage, von einem Nebel umhüllt, als stiller Beobachter. Was bestimmt auch der enormen Menge geschuldet war, die ich täglich konsumierte", so der Reporter.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: 3Pac
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: RTL, Marihuana, Experiment, Joint, Jenke von Wilmsdorff
Quelle: www.dwdl.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

6 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
05.02.2014 18:46 Uhr von call_me_a_yardie
 
+8 | -5
 
ANZEIGEN
so ein Experiment sollte Angie Merkel auch mal machen :D
Kommentar ansehen
05.02.2014 18:52 Uhr von tikktokk
 
+5 | -1
 
ANZEIGEN
oh mein gott der wird jetzt als böser junkie enden und rtl ist schuld. wie kann man das nur zulassen das im fernsehen im selbsttest gekifft wird, das machen jetzt bestimmt ganz viele nach.

wer ironie findet darf sie rauchen XD
Kommentar ansehen
05.02.2014 18:55 Uhr von polyphem
 
+3 | -4
 
ANZEIGEN
Vielleicht sollte er Heroin auch mal probieren. Oder Meth, Crack, LSD und Dinge, die einfach mal 1000mal schlimmer sind als Gras.
Kommentar ansehen
05.02.2014 19:00 Uhr von SpankyHam
 
+3 | -2
 
ANZEIGEN
kiffen für den weltfrieden
Kommentar ansehen
06.02.2014 06:43 Uhr von War_mal_Rocker
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
was ist das für ein Experiment? das du irgendwann völlig stoned bist Herr Jenke von Wilmsdorff ist doch klar, du voll Honk..!! und gerade wo so eine Debatte in den Medien ist..
Ausserdem gab es doch schon die Doku "Super High Me"
Kommentar ansehen
06.02.2014 19:24 Uhr von Humpelstilzchen
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Manchen Schnarchlappen sollte man das Zeug mit leichtem Überdruck reinpressen, bis es aus sämtlichen Löchern wieder raus kommt!
Vielleicht bringt das ein wenig "Erleuchtung"!

Refresh |<-- <-   1-6/6   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?