05.02.14 17:07 Uhr
 159
 

Schlotheim: Unbekannte entfachten Feuer bei einem Funkturm

An einem Mobilfunkturm in Schlotheim im Unstrut-Hainich-Kreis (Thüringen) haben bislang unbekannte Täter am vergangenen Montagabend ein Feuer gelegt.

Allerdings ging das Feuer wieder von selbst aus, noch bevor die alarmierte Feuerwehr am Einsatzort eintraf.

Am Tatort konnten ein Benzinkanister, eine Ölflasche sowie ein Kanister für eine Holzlasur sichergestellt werden. Ob es Störungen im Mobilfunknetz gegeben hat, ist noch unklar.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: FraxinusExcelsior
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Feuer, Thüringen, Unbekannte, Turm, Funk
Quelle: www.thueringer-allgemeine.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Urteil: Scheidungskosten kann man nicht mehr steuerlich absetzen
Österreich: Wahlkampfberater des Bundeskanzlers festgenommen
München: 24-Jähriger in Isar ertrunken

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Trumps Chefstratege nennt weiße Nationalisten "Loser" & "Ansammlung von Clowns"
"Mission: Impossible 6": Bei missglücktem Stunt bricht sich Tom Cruise den Fuß
Umstrittenes Erziehungsbuch mit "christlichen" Prügel-Tipps wieder auf dem Markt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?