05.02.14 16:33 Uhr
 1.928
 

Fußball/Paris St.Germain: Zlatan Ibrahimovic erzielt wieder ein Sensations-Tor

Am gestrigen Dienstagabend fand das französische Ligapokal-Halbfinale zwischen dem FC Nantes und dem Meister Paris Saint-Germain statt.

Der schwedische Superstar Zlatan Ibrahimovic (32) erzielte beim 2:1-Sieg beide Treffer (5./90.). Der erste Treffer von "Ibrakadabra" war wieder einmal ein Sensations-Tor. Er hämmerte den Ball aus 25 Meter mit seiner ersten Ballberührung im Spiel ins Netz von Nantes.

"Es war ein echtes Pokalduell. In den letzten zehn Minuten hat meine Mannschaft einen Gang höher geschaltet", so PSG-Trainer Laurent Blanc. Am 19. April trifft Paris im Stade de France auf den Gewinner der Partie Olympique Lyon gegen ES Troyes.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: 3Pac
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Tor, Zlatan Ibrahimovic, Paris St. Germain
Quelle: www.mopo.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
05.02.2014 21:30 Uhr von analgeneral
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
ich musste ja schon fast gähnen bei dem tor. und das ist halt das krasse an zlatan, bei jedem anderen wärs ein "wow" tor, bei ihm ist das schon nix besonderes mehr :)
Kommentar ansehen
05.02.2014 23:03 Uhr von polyphem
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
So ein Jahrhunderttor wie beim letzten Mal erzielt man eben nicht ständig. ;)
Kommentar ansehen
06.02.2014 11:55 Uhr von PeterLustig2009
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Was ist daran sensationell?

Der trifft den Abschlag gut und fertig. Hätten 1 Million Profi- und Amateurfußballer wohl auch geschafft.

Aber naja Hype hype und aufeinmal ist es Sensationstor.

Bei Goretzke wäre es wohl ein "Glückstor" geworden

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?